Vorläufiges Beschäftigungsverbot

Hallo,

Ich habe vor 4 Wochen ein vorläufiges Beschäftigungsverbot von meiner Frauenärztin bekommen, das am 19.4. Ausläuft. Nun stellt sich mir die Frage wie es weitergeht. Das Beschäftigungsverbot ist aufgrund der corona Pandemie ausgestellt worden weil ich in einem Großraumbüro arbeite und Kundenkontakt habe, ich bin derzeit in der SSW 22 und habe natürlich Angst wieder arbeiten zu gehen. Leider ist meine Frauenärztin bis Donnerstag im Urlaub, hat jemand Erfahrung und weiß wie es weitergeht?

1

Ich würde meinen AG kontaktieren, ob es nicht möglich wäre, dass du den nötigen Abstand zu Kollegen und Kunden einhalten kannst.#gruebel

LG