Vater in Elternzeit / Krankenversicherung

Mein Mann will bei unserem 2. Kind 2 Monate (verteilt) in Elternzeit gehen. Unsere Kinder sind bei ihm Familienversichert. Sind er und die Kinder dann weiterhin in den 2 Monaten Elternzeit bei ihm über die gesetzliche Krankenkasse Familienversichert ? Und wie muss man die Krankenkasse über die Elternzeit des Vaters informieren oder macht es dann der Arbeitgeber?

1

Während der Elternzeit ist man weiterhin beitragsfrei krankenversichert, demnach auch dein Mann und die Kinder.

Informiert wird die Krankenkasse von dem Arbeitgeber.

2

Falls dein Mann pflichtversichert ist, dann ist er beitragsfrei versichert bei Elterngeldbezug. Ist er freiwillig gesetzlich versichert, dann muss er denn Mindestbeitrag zahlen, wenn er kein weiteres Einkommen hat (aktuell ca 190 Euro p Monat).