450 € Job in Elternzeit

Hallo zusammen, ich erreiche leider gerade in der Elterngeldstelle niemanden. Vielleicht weiß ja einer von euch hier zu etwas mehr: Ich befinde mich noch bis Januar in Elternzeit. Ich habe Basis Elterngeld bekommen für das erste Jahr, das bedeutet, seit Anfang des Jahres bekomme ich kein Elterngeld mehr. Jetzt hätte ich die Möglichkeit auf 450 € Basis bei meinem Arbeitgeber zu arbeiten. Würde dieser Verdienst nachträglich noch mit meinen Eltern Geld verrechnet, dass ich bisher erhalten habe? Ich muss ja schon schauen, ob sich das ganze überhaupt für mich lohnen würde. Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen gemacht.

1

Elterngeld und Elternzeit sind zweierlei.
Wenn dein Elterngeld bereits aufgebraucht ist im Sinne von, dass du das maximale an EG erhalten hast dann spielt der 450 Euro Job für die Zukunft keine Rolle mehr !
Nur direkt während des Bezuges von EG spielen Einkünfte durch Arbeit eine Rolle !
Also da der 450 Euro Job nicht mit dem Bezug von EG zusammentrifft ist der Verdienst irrelevant.

2

Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich hatte heute Mittag dann bei der Elterngeldstelle auch noch mal jemanden erreicht und die selbe Auskunft bekommen, wie deine. Das beruhigt mich sehr! Viele liebe Grüße