Neuer Ausbildungsplatz, Kündigung an den alten Arbeitgeber

Hallo zusammen,

Ich habe ab August einen neuen Ausbildungsplatz und möchte deshalb meinen aktuellen Job kündigen. Im Arbeitsvertrag stehen bei mir die tarifvertraglichen Fristen. Schaue ich mir auf deren Website die Kündigungsfristen an, werde ich schnell skeptisch. Dort steht nämlich, das das Arbeitsverhältnis von beiden Parteien innerhalb von zwei Wochen gekündigt werden kann. Ist das rechtens? Denn laut meiner Kenntnis muss eine Kündigungsfrist mindestens vier Wochen dauern. Könnte ich theoretisch auch jetzt schon zum 31. Juli kündigen oder ist das auch wiederrechtens?

1

Ein 14 tägiges Kündigungsrecht von beiden Seiten hat man eigentlich nur in der probezeiit

Je nach Tarif Vertrag kann man quartalsweise kündigen oder wie bei dir 4 Wochen.

Ich persönlich kündige immer relativ knapp.dann hat der AG wenig Chancen einen unfair vorher zu kündigen.

Also bei einer Kündigung zum 31.7. Würde ich gucken wie die wochentage fallen und ca am 1/2.7 kündigen

2

Es kommt auf die Branche an. Es gibt tatsächlich Bereiche mit solchen Fristen.

Selbstverständlich kannst du auch jetzt schon zu Ende Juli kündigen. Es kann nur sein, dass du die restliche Zeit einen Spießrutenlauf durchlaufen musst, wenn du einen unfreundlichen Arbeitgeber hast.