Hilfe Beschäftigungsverbot/Teilbeschäftigungsverbot

Hallo mein Frauenarzt hat heute gesagt er würde mich gerne ins Teilbeschäftigungsverbot (heißt glaub anders)schicken.

Kennt sich jemand damit aus, ich arbeite sonst 40 stu habe Angst das wenn ich nicht mehr auf meine 40 stu komme das ich dann mein normales Gehalt nicht bekomme was ich im kompletten BV ja bekommen würde.

Und wer zahlt das , der Arbeitgeber?

Vllt kann mir das jemand erklären

1

Dein AG zahlt dir dein ganz normales Gehalt und holt sich das Geld für die Stunden, die du im BV bist über die Umlage wieder.

2

Vielen Dank 😊