EG Geburtsmonat anrechenbar?

Hallo,
Weiß jemand ob der Geburtsmonat mit in die Berechnung des EG läuft? Also wenn ich zb am 20 eines Monats entbinde, werden dann die 20 Tage mit in die Berechnung einfließen?

1

Es werden die Monate berechnet vor dem Mutterschutz. Egal ab welchem Tag du im Monat in den Mutterschutz gehst, der letzte Berechnungsmonat ist der Monat davor. So war es zumindest bei mir...

Bin Ende Januar 2019 in den Mutterschutz und Berechnung war Jan-Dez18.

Liebe Grüße!

7

Aber es heißt dich 12 Monate vor Geburt des Kindes🤔

9

Wo denn?

weitere Kommentare laden
2

Meines Erachtens zählen die 12 Monate vor Geburtsmonat des Kindes. Sprich Kind kommt im Mai 2020 dann sind Mai 2019 bis April 2020 die Berechnungsgrundlage.

5

Hier kommt es auf das Angestelltenverhältnis an. Bei den meisten sind es die 12 Monate vor Mutterschutz.

6

Für Beamtinnen stimmt das so.

weitere Kommentare laden
3

Der Mutterschutz wird ausgeklammert. So wie es hier auch eben erklärt wurde. Egal an welchem Tag dein Kind geboren wurde, Grundlage sind die 12 Monate VOR Beginn des Mutterschutzes.

Liebe Grüße

13

Aber auf der Seite steht 12 Monate vor der Geburt des Kindes, nicht des Mutterschutzes.

4

Alle Informationen dazu findest du im Gesetz.

Es werden immer volle Monate vor der Geburt/Mutterschutz in die Berechnung hinein fließen.

10

Aber da heißt es 12 Monate vor der Geburt. Und somit wären es ja nur 11 Monate vor der Geburt weil 6 wochen davor fängt ja der Muschu an. Ich bin jetzt total verwirrt.
Ich weis das die ersten 2 Monate nach der Geburt als 0 gerechnet wir. Wrgen den 8 Woche danach.
Aber gilt das dann auch für die 6 wochen davor?

17

Wenn du das Gesetz ganz liest, steht da auch, dass der Mutterschutz ausgeklammert wird.

weitere Kommentare laden
16
Thumbnail Zoom

Wenn du im Mutterschutz bist, zählen die 12 Monate vorm Mutterschutz. Ich hänge dir mal das Gesetz an. Und da auch nur ganze Monate.

18

Also bei mir stimmte das so nicht.
Ich hatte genau 12 Monate damals bei meiner SS gearbeitet mit dem Mutterschutz und hatte auch für volle 12 Monate mein Elterngeldberechnet bekommen. Nur die 8 Wochen danach wurden als 0.- berechnet, da ich noch das Mutterschaftsgeld bezog.

19

Also wenn mein Kind im Sep. Kommt bekomme ich nur bis zum Juli EG berechnet, richtig🙈?

weiteren Kommentar laden