Basiselterngeld u trotzdem arbeiten?

Hallo MĂ€dels.
Ich bin aktuell in der 27. SSW u wurstel mich durch diese Elterngeldsache 😅
Ich wĂŒrde gerne 2 Jahre daheim bleiben, wobei das Elterngeldplus natĂŒrlich sehr wenig ist. Nun meine Frage: ist es möglich zuerst gemeinsam mit dem Partner Basiselterngeld insgesamt 14 Monate BasisElterngeld zu bekommen u ab Monat 15, wenn ich kein EG mehr kriege, Teilzeit arbeiten zu gehen?
Da bin ich noch nicht ganz durch gestiegen đŸ˜±

1

NatĂŒrlich, wieso sollte das nicht gehen? Du darfst wĂ€hrend der EZ bis zu 30 Stunden arbeiten

2

Ja.

3

Ja, geht! Du darfst nur nicht WÄHREND des Basiselterngeldbezuges arbeiten gehen (wenn du keine AbzĂŒge riskieren willst), aber durchaus nach Elterngeldbezug innerhalb der Elternzeit. Max. 30 Std/Woche.
Hab ich auch so gemacht.

4

Ja genau darum ging es mir, da war ich mir nÀmlich nicht sicher. Danke schön

5

Ja es ist möglich und in meinen Augen auch die sinnvollste Variante, vor allem wenn du im ersten Jahr eh nicht arbeiten gehen willst.

Beim Elterngeld plus riskierst du halt immer, dass dir doch etwas angerechnet wird aufs Elterngeld und mit Basis EG bist du auf der sicheren Seite.