Mutterschutz

Hallöchen ihr lieben.
Zurzeit bin ich ohne Arbeit und beziehe bzw bezog ALG I. Ab heute (12.5) bin ich eigentlich im Mutterschutz. Dies habe ich der Agentur für Arbeit einmal persönlich ende Januar und auch mitte/Ende April online aufgrund der jetzigen Situation mitgeteilt.
Für mutterschaftsgeld von der KK benötige ich ka den aufhebungsbescheid, allerdings fällt denen jetzt nach 3 Wochen auf das etwas fehlt, was genau kann mir in der Hotline keiner sagen 😡 müsstet ihr irgendetwas 'besonderes' abgeben/mitteilen? Kann mir nicht erklären was fehlen sollte..
Danke im voraus 🙂

1

Die Bescheinigung vom Frauenarzt?

Grüsse
BiDi

2

🤦‍♀️ hätte ich auch drauf kommen können. Danke