Elterngeldbescheid

Hallo zusammen,

gestern kam mein Elterngeldbescheid ins Haus geflattert.
Mein Sohn ist am 15.3. (eigentlicher Termin 21.3) geboren, soweit so gut.
Nun bekomme ich in der ersten Elterngeldauszahlung gute 200 Euro weniger wie die Monate danach. Kennt sich jemand damit aus, warum das so sein könnte?
Ich nehme vom 1-2 LM Mutterschaftsgeld, 3-6 LM Basiselterngeld und 7-18 LM elterngeld Plus.
Leider erreiche ich dort erst Montag wieder jemanden telefonisch.

Lieben dank

Raserle

1

Dein Mutterschutz geht ja dann bis zum 16.5., d.h. bis dahin wird noch das Mutterschaftsgeld gezahlt. Also ist im 3.LM schon anteilig Geld gezahlt worden und das Elterngeld wird in diesem Lebensmonat entsprechend gekürzt.

2

Du nimmst Monat 1-6 Basiselterngeld.

Da dein Mutterschutz wie schon geschrieben, bis in den 3. Lebensmonat hineingeht und du bis zum 16.5. Mutterschaftsgeld bekommst(hier endet dein Mutterschutz) bekommst du für den 3. Lebensmonat nur anteilig das Elterngeld.