Steuerliche Nachteile bei Elterngeld Plus und 450€ Job?

Hallo zusammen,

mir ist bekannt, dass wir bei Bezug von Elterngeld durch den Progressionsvorbehalt mehr Steuern zahlen müssen. Wie verhält es sich denn, wenn ich bei Bezug von Elterngeld Plus einen 450€ Job habe? Wird sich unser Steuersatz durch den Nebenjob nochmal zusätzlich erhöhen? Ich möchte vermeiden, dass durch eine Steuerrückzahlung von den 450€ nicht mehr viel über bleibt. Dann lasse ich das nämlich lieber :-)

Liebe Grüße

1

Hallo, nein, den 450 € Job brauchst du bei der Steuererklärung gar nicht angeben. Die elterngeldstelle will das aber wissen, es wird jedoch nichts abgezogen.

LG