Friseure und Berufsverbot Erfahrung

Hallo ihr lieben
Mein FA hat mir nur ein Attest für meinen Arbeitgeber ausgeschrieben und ist der Meinung das der Rest meine Chefin machen muss...
Ich weiß einfach nicht mehr weiter weil meine Chefin überhaupt keine Ahnung hat

Meine Ärztin meinte mehr könnte sie nicht tun
Wie war es da bei euch ? Könnt ihr mir da weiter helfen ??
Lg

1

Du meinst ein Beschäftigungsverbot sicherlich.

Möchtest du wegen Corona ins BV?

2
Thumbnail Zoom

Hi ich habe gerade das selbe.... Also laut Regierungspräsidium und Mutterschutz bzgl corona sollten die aufgelisteten Berufe direkt ins bv gehen. Vll hilft dir das weiter wenn du bei der zugehörigen Stelle nach fragst. Die können dir helfen. Deine Chefin muss eine gefährdungsbeurteilung ausfüllen. Mit solch Sachen sollte bzw muss sie sich aber auskennen. Lg

3

Achso ja und ich bin auch Friseurin. Morgen reden meine Chefin und ich drüber sie hat mich auch schon gefragt ob ich ins bv will

7

Hast du eventuell einen Link zu deinem Screenshot?
Ich habe ein ähnliches Schreiben gefunden (Stand 31.03.20). Habe mich nochmal beim zuständigen Amt erkundigt und die meinten dies wäre nicht mehr gültig weil sich die Pandemie ja “beruhigt” hätte. Habe das Gefühl keiner weiß so wirklich weiter. :/

weiteren Kommentar laden
4

Was für ein Attest denn? Bescheinigung über Bestehen einer Schwangerschaft?

5

Dann soll sich deine Chefin mal schlau machen... Es gibt ja sowas wie Internet

8

Da hat deine Ärztin leider recht . Das BV muss , wenn deine Chefin dir keinen Schwangerschaftsgerechten Arbeitsplatz bieten kann ,sie dir ausstellen.
Ihr müsst als erstes eine Gefährdungsbeurteilung durchführen . Erst dann kann deine Chefin entscheiden ob oder ob nicht .
Deine Ärztin darf es nur ausstellen wenn für dich oder Baby Gesundheitliche Gefahr besteht.
Ich wünsche dir alles Liebe

9

Hey, ich kann jetzt nur von mir selbst sprechen ich bin Friseurin und seit Tag 1 im BV. Allerdings habe ich das Beschäftigungsverbot nur erhalten weil es eine Zwillings Schwangerschaft ist und durch die 3 vorangegangen FG eine Risiko Schwangerschaft. Bisher kenne ich auch keine Friseurin in meinem Umfeld die wegen des Berufes oder der momentanen Corona Situation ein BV erhalten hat. Zumal laut meiner Ärztin für schwanger kein Risiko der pandemie besteht. Ich denke das es immer Glückssache ist wie der Arzt handelt. Allerdings stelle ich mir das schwierig vor in diesem Beruf die Mutterschutz Richtlinien als Arbeitgeber einzuhalten 🙈
Ganz liebe grüße
Lill89 mit ⭐️⭐️⭐️Fest im ♥️ Und Twins im Bauch 19+0

10

Meine Chefin hat mir direkt ein BV erteilt.. Für sie ist es quasi lukrativer als wenn die Frauenärztin ein BV erteilt.Das wird von den Krankenkassen anders abgerechnet.

14

Das ist falsch. Es spielt keine Rolle, wer das BV ausstellt.

11

Danke für eure Antworten
Meine Ärztin hat mir nur ein individuelles Vorläufiges BV erteil
Das Problem ist das ich in der 21ssw auch wehen hatte und im Krankenhaus damit gewesen bin und die mir vom Krankenhaus gesagt haben das ich nicht mehr arbeiten soll...

13

Wegen was speziell meinst du jetzt?
Wegen der SS an sich? Wegen Corona?
Was wurde bei der Gefährdungsbeurteilung festgehalten?

Bist du die erste Schwangere Angestellte deiner Chefin? Die Frau wird doch wissen, wo sie sich erkundigen kann? #gruebel