Frage zum Elterngeld beim zweiten Kind

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum Elterngeld und hoffe,ich finde hier Hilfe.
Meine Tochter ist im Mai 1Jahr alt geworden. Ab Mitte September gehe ich wieder Arbeiten. Bis dahin geht meine Elternzeit. Bekomme bis August Elterngeld. Septemper nicht mehr. Wir wollen jetzt mit dem zweiten Kind anfangen zu "üben". Wäre dann rechnerisch evtl im März oder April (je wie es klappt) dann da.
Wie ist dann für dieses Kind die Elterngeldberechnung? Von September bis zum Mutterschutz ist klar, aber davor? Wird mir das Elterngeld von der Elternzeit berechnet (da ich 16 Monate EZ hab)oder was ich vor ihrer Geburt verdient habe? Und da ich ja erst Mitte September wieder arbeiten gehe, erst ab Ende der Elterzeit oder der komplette September ( da es sich da ja überschneidet)
Ich war auch während der Elternzeit nicht arbeiten,bzw Teilzeitbeschäftigung.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir bitte Helfen.
Danke vorab für eure Antworten und Hilfe.
Habt einen entspannten Abend , LG

1

Vorab: fast jeder dritte Beitrag handelt davon, aber auch gerne noch mal für dich.

Dein Elterngeld wird anhand der 12 Monate vor Beginn des Mutterschutzes vom zweiten Kind berechnet. Fallen in diese 12 Monate die Lebensmonate 1-12 (bei Basiselterngeld) bzw. 1-14 (Elterngeld plus) in diesen Zeitraum, werden sie ausgeklammert und stattdessen die Monate von vor Beginn des Mutterschutzes vom ersten Kind herangezogen.
Alle anderen Monate werden mit dem jeweilig verdienten Geld herangezogen, hast du in diesen Monaten nicht gearbeitet, dann mit 0€