Vorzeitige Beendigung Elternzeit (erneut schwanger)

Hallo ihr Lieben,

ich versuch es knapp und klar formuliert widerzugeben.😇

Aktuell befinde ich mich noch bis nÀchstes Jahr August in Elternzeit. Nun bin ich allerdings erneut schwanger.

Errechneter ET laut FA: 9. Januar 2021.
Beginn neuer Mutterschutz: 28. November 2020.
Ich werde daher meine Elternzeit vorzeitig beenden, um die Vorteile des Mutterschutzes in Anspruch nehmen zu können.

Zur Übersicht:

ET 1. Kind: Ende August 2019.
Elterngeldbezug: Bis Oktober 2020 (durch 2 Plus-Monate).

Der neue Mutterschutz beginnt somit genau einen Monat nach dem letzten EG-Bezug, also im 15. Lebensmonat meines ersten Kindes. Somit mĂŒsste meines Wissens das Elterngeld in derselben Höhe ausgezahlt werden wie beim ersten Kind, da ich ja keinen Monat "genullt" werde durch die vorherigen 14 Monate EG-Bezug (wird ja alles ausgeklammert).

Fragen:
1. Es zĂ€hlen doch beim EG ganze Monate oder? Denn mit dem 28.11.2020 Mutterschutzbeginn ist das natĂŒrlich eine knappe Geschichte 😄. Aber wĂ€re natĂŒrlich mega wenn das so hinhauen wĂŒrde, wies aussieht bleibt es auch beim berechneten ET.😎

2. Kann man sich sicher sein, dass man den AG-Zuschuss in so einem Fall trotz rechtlicher Grundlage erneut erhĂ€lt? Wir sind 25 Leute und so ein Fall kam 100% noch nie in dieser Form vor. Bin mir ziemlich sicher, dass unser Personaler hierĂŒber nix weiß. Werde in meinem offiziellen Schreiben dann natĂŒrlich die entsprechenden Paragraphen benennen und die Krankenkasse wird ja sicher auch dieses Mal mit meinem AG Kontakt aufnehmen. Aber ich habe jetzt schon die BefĂŒrchtung, dass da was schief geht.🙄😬

3. Weihnachtsgeld wird bei uns im November ausgezahlt. HĂ€tte ich Anspruch hierauf!? đŸ€”

Freue mich, wenn jemand etwas drĂŒber weiß.🙂

1

Huhu

Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Zu 1.kann ich leider nichts sagen

Zu 2. ist es wichtig, dass du ein Schreiben aufsetzst, in dem du die Elternzeit vorzeitig beendest. Dann kriegst du wieder den selben Zuschuss zum MuSchuGeld wie beim ersten Mal

Zu 3. Nein da hast du keinen Anspruch

Kurz und knackig :)

LG