Elterngeld

Hallo ihr lieben, ich bekomme seit einigen Monaten Elterngeld. Als ich das Schreiben bekommen habe in dem aufgelistet ist wie viel Elterngeld ich bekomme habe ich gesehen, dass die von meinem durchschnittlichen Nettoeinkommen noch die Steuern und Versicherungen abgezogen haben. Jetzt frage ich mich, ob das überhaupt so stimmt🤔 denn die ganzen Beträge werden doch vom Bruttogehalt abgezogen Und nicht vom Nettogehalt. Sollte ich der Dame im Büro nochmal diesbezüglich schreiben oder ist es alles richtig, so wie es im Schreiben steht? Denn als ich bei der Beratung war hieß es ich würde 200€ mehr bekommen als jetzt angegeben.
Ich würde mich über eure Antwort freuen.
LG

1

Die detaillierte Berechnung des EG wird auf Basis des Bruttogehalts gemacht und davon werden dann Steuern und Sozialversicherungen abgezogen. So müsste es in deinem Bescheid auch sein. Sonst ist es ein Fehler.