Anträge

Hallo ich möchte gerne meine Anträge stellen für mein Arbeitgeber, muss ich jetzt zwei Anträge schreiben ?
1.Mutterschutz
2.Elternzeit


Wir ziehen in ein anderen Ort , da ist es noch etwas schwerer wegen Kitaplätzen. Ich möchte nach 1 Jahr wider arbeiten gehen , was ist wenn ich nach einem Jahr kein Platz habe ?

Wäre toll wenn mir jemand helfen kann .

1

Erst einmal: keine Anträge.

Zu 1: Da holst dir beim FA die Bescheinigung für die Krankenkasse und gibst diese dort ausgefüllt ab. Von dort bekommst du das Mutterschaftsgeld. Die Krankenkasse setzt sich mit dem AG in Verbindung zwecks Zuschuss.

Zu 2: Elternzeit wird angemeldet, nicht beantragt und das erst nach der Geburt. Ich würde 2 Jahre anmelden, dann bist du auf der sicheren Seite und am flexibelsten!

2

Und zum Betreuungsplatz ist zu sagen, dass du einen Rechtsanspruch hast. Kann dir die Gemeinde keinen Platz in einer Kita oder Tagesmutter anbieten müssen sie deinen Lohnausfall samt Sozialversicherung zahlen.