Wie Elternzeit von 14 Monaten aufteilen und beim Arbeitgeber beantragen

Hallo ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe was das Elterngeld/Zeit betrifft.

Ich möchte gerne die vorgegebenen 12 Monate Basiselterngeld beziehen und mein Partner 2 dazu, sodass wir auf die 14 Monate zusammen kommen, die in den ganzen Elterngelratgebern angegeben werden.

Ab wann wird das berechnet? Mein Partner will seine zwei Monate ab Geburt des Kindes nehmen. Nun habe ich beim Arbeitgeber angegeben, dass ich meine 12 Monate auch ab Geburt des Kindes nehmen will, jedoch wurde mir gesagt, dass das ab Ende des Mutterschutzes erst gilt. Laut Arbeitgeber würde ich dann 12 Monate nach Mutterschutz nehmen was ich irgendwie nicht verstehe. So würden wir mit meinem Partner doch auf 16 Monate kommen und das wäre kontraproduktiv.

Könnt ihr mir da weiter helfen?
Danke schonmal.

VG Katja

1

Deine Elternzeit beginnt nach dem Mutterschutz.

In der Regel (abgesehen von Früh-/Mehrlingsgeburten) sind die ersten beiden Lebensmonate für die Mutter auf jeden Fall Basiselterngeldmonate, alle anderen können in Elterngeld plus gesplittet werden.

Bei Euch verstehe ich das Problem nicht. Du nimmst 12 Monate Elternzeit und alle 12 Monate Basiselterngeld, dann fängst Du am ersten Geburtstag des Kindes wieder in Vollzeit an. Dein Partner nimmt Lebensmonat 1 und 2 Elternzeit und Basiselterngeld. Er meldet die Elternzeit maximal acht und minimal sieben Wochen vor ET beim AG an, Du spätestens eine Woche nach der Geburt des Kindes.

2

So ganz verstehe ich das nicht. Elterngeld hat ja nichts mit der Elternzeit zu tun.

Welches Datum hast du beim AG angegeben als Enddatum deiner Elternzeit? Ist euer Baby schon auf der Welt??