Beschäftigungsverbot und Jahressonderzahlung?

HALLO!
Ich bin nun seit einer Woche im generellen Beschäftigungsverbot und arbeite im TvöD.
Ich weiß bis Weihnachten ist es noch etwas hin, trotzdem brennt mir die Frage unter den Nägeln ob ich im BV ganz normal das Weihnachtsgeld (13. Jahresgehalt) erhalte ?
Im Internet findet man dazu nichts und da ich ja bis März ein Kinderzimmer einrichten muss, wäre die Auszahlung natürlich super. ;-)

Danke für eure Antworten & liebe Grüße 😊

1

Ja, bekommst du.
Je nachdem wann dann Kind geboren wird, sogar noch im 1 Jahr der Ez.

2

Danke für deine Antwort, dass ist ja super!🍀
Das Kind kommt im März zur Welt, welche Voraussetzung bräuchte ich denn um in der Elternzeit ebenfalls Weihnachtsgeld zu bekommen ?

Liebe Grüße

3

Du musst im Jahr der Geburt im Mutterschutz und Ez sein, das bist du ja. Dann bekommst du für nächstes Jahr.

weiteren Kommentar laden
5

Weiß nicht ob es sich mit Urlaubsgeld so genau so verhält wie mit Weihnachtsgeld

Ich hab dieses Jahr sogar Urlaubsgeld in EZ erhalten, kins geboren 10/2019