Elterngeld und 450€ Job annehmen

Hallo,
im Dezember wird unser Kind geboren. Da wir ländlich wohnen, ohne Kindergarten im Ort, wird unser Kind frühestens mit 2 Jahren in den
Kiga können.
Heißt ich werde Elterngeld plus auf 22 Monate beantragen.
Von meinen Netto erhalte ich dann ab März 2021 (Januar u. Februar bekomme ich Mutterschaftsgeld) nur noch ca. 30%, was ca. 520€ wären.
Gerne würde ich dann am Wochenende oder abends, wenn der Mann zu Hause ist, einen 450€ Job (z.B. im Sonnenstudio, oder Verkauf an der Tankstelle) annehmen.
Natürlich kläre ich das mit meinem Arbeitgeber ab.
Wird der 450€ Job auf das Elterngeld angerechnet?

Vielen Dank für eure Hilfe!

1

Ja wird er. Aber bei Elterngeld Plus dürftest du bei dem Betrag keine Abzüge haben.
Genau sagen kann dir das der Elterngeld Rechner