Schwanger und selbstständig/freiberuflich - Austausch

Hallo liebe selbständige oder freiberufliche Frauen,

wir sind in gerade in unserer Kinderwunsch-Zeit, hoffentlich bald schwanger und natürlich mache ich mir als Selbstständige/Freiberuflerin Gedanken um Mutterschutz, Elterngeld (Plus), Auftragslage nach Baby-Auszeit etc.

Als Künstlerin bin ich in der KSK, werde dort auch Mutterschutzgeld beantragen und bekommen, aber hätte dennoch einige Fragen.

Gibt es gleichgesinnte Selbständige, nicht zwangsläufig Künstler, sondern auch in anderen Bereich? Was sind eure Pläne rund um die Geburt und danach? Oder wie hattet ihr es gelöst, falls ihr es schon erlebt habt?

Ich würde mich sehr über Austausch freuen :-)