Wieder Schwanger in Elternzeit ( etwas länger :D)

Hey
Ich habe mal eine Frage und zwar bin ich seit letztem Jahr August in Elternzeit.
Insgesamt werde ich bis Mitte Juni 2021 in Elternzeit sein und dann wieder zurück
an meinen unbefristeten Arbeitsplatz zurück gehen. Entweder Halbe oder 3/4 stelle,
dass würde ich aber mit meiner Chefin dann besprechen, wenn es so weit wäre.
Jetzt ist es allerdings so, dass mein Mann und ich planen wieder Schwanger zu werden.
Ganz bewusst wollen wir einen Abstand von zwei Jahren zwischen den Kindern haben.
Wenn ich jetzt schwanger werden würde, was ja meist nicht immer auf anhieb klappt,
würde ich ja so in Mutterschutz gehen, dass ich gar nicht mehr anfangen würde zu arbeiten...
Wenn ich allerdings jetzt später schwanger werden würde, würde ich ja ggf. je nachdem wie
es klappt zwei Monate arbeiten und dann wieder in Mutterschutz gehen.

Bitte nicht falsch verstehen, das arbeiten macht mir nichts, bin schon immer gerne arbeiten
gegangen an meinen Arbeitsplatz, vermisse meine Kollegen und werde definitiv beim zweiten Kind auch ''nur'' ein Jahr Elternzeit nehmen, weil ich generell nicht zu lange aus dem Beruf raus will und natürlich auch des Geldes wegen.
Aber wäre das nicht wirklich irgendwie mega komisch schwanger zurück zu kommen, 2 oder 3 Monate zu arbeiten und dann wieder zu verschwinden? :D
Würde mich da glaube richtig komisch vorkommen, auch wenn es "normal" ist ;D;D

war jemand von euch schon mal in so einer Situation?

Liebe grüsse

1

Hast du eventuell noch Resturlaub, den du in so einem Fall nutzen könntest?
Sonst könntest du vielleicht deine Elternzeit für diese Monate noch verlängern?