Elterngeld

Hallo ihr lieben,

Ich bin noch bis Mitte des nächsten Jahres noch in Elternzeit. Wenn ich nun wärend der Elternzeit erneut schwanger werden sollte. Bekommt man dann erneut nach Antragstellung 67% Elterngeld?
Oder müsste man nach der Elternzeit eine gewisse Zeit gearbeitet haben um Anrecht auf das Elterngeld zu bekommen?
Würde mich freuen wenn mir da einer weiterhelfen könnte 🤗

Lg

1

Es zählen wie immer die letzten 12 Monate vor dem neuen Mutterschutz. Dabei kannst du Monate mit Mutterschutz von Kind 1 und Elterngeld (bei Basis sind es die ersten 12 Monate, bei EG plus 14) ausklammern. Alle weiteren Monate in Elternzeit gehen mit 0 Euro in die Berechnung ein. Falls du durch das Ausklammern nicht mehr genug Monate hast um auf 12 zu kommen werden dje restlichen von vor dem Mutterschutz von Kind 1 herangezogen. Zusätzlich bekommst du einen Geschwisterbonus solange Kind 1 noch unter 3 ist. Hoffe ich konnte dir helfen. LG

2

Und achso nein man muss nicht wieder gearbeitet haben, man hat immer Anspruch auf Elterngeld. Nur die Höhe variiert dann.