Elterngeld während Mutterschutz?

Thumbnail Zoom

Ich bin bis 5.3. in Mutterschutz und hab ET am 8.1. Ich fülle gerade den Antrag fürs Elterngeld aus und scheitere schon an der ersten Frage 😅
Ich muss hier anklicken, für welche Lebensmonate des Babys ich EG beantrage. Beginnend ab 8.1., logischerweise. Wenn ich die ersten zwei Lebensmonate mit ankreuze, bekomm ich dann im Januar und Februar sowohl Elterngeld als auch Mutterschaftsgeld? Und wenn ich EG erst ab März ankreuze? Das dürfte doch gar nicht gehen, weil doch der Mutterschutz auf die Elternzeit angerechnet wird...? Hier steht auch, die ersten beiden Monate gelten automatisch als Monate mit Elterngeld - aber warum kann ich es dann anders ankreuzen? 🤔

1

Erst einmal kannst du ihn noch gar nicht ausfüllen, weil du ja noch gar nicht weißt, wann dein Kind tatsächlich geboren wird.
Ansonsten muss in Monate, in denen Mutterschaftsgeld gezahlt wird immer auch EG beantragt werden. Das EG wird aber auf das MG angerechnet, also bekommst du nur EG.
Sollte dein Kind deutlich früher kommen, musst du auch noch den 3. LM Basis-EG beantragen.

2

„ Das EG wird aber auf das MG angerechnet, also bekommst du nur EG.“

Andersrum, sie bekommt MG

3

Ja, natürlich 🙈