Elterngeld Plus fragen

Hallo,

Ich bin mir nicht sicher ob ich alles richtig verstanden habe. Ich möchte gerne möglichst lange zuhause bleiben, das geht bei uns aber nur solange wie ich elterngeld bekomme.

Die ersten 2 Lebensmonaten muss ich ja Basis elterngeld beantragen. Dann dürfte ich doch noch bis einschließlich Lebensmonat 22 Eg-plus beantragen oder?

Nächste Frage ist, das mein Mann gerne am Anfang auch Elternzeit zusammen mit mir nehmen würde. Könnte er 1 oder 2 Monate Basis elterngeld beziehen oder werden mir sie Monate dann abgezogen ?

LG Isabel

1

Huhu, prinzipiell hast du das mit dem EG plus richtig verstanden, allerdings kann es passieren dass wenn dein Kind einige Tage vor ET kommt du mit dem Mutterschaftsgeld noch in den 3. Lebensmonat reinrutschst und dann musst du in diesem auch Basis EG beziehen. Dann ginge das EG plus nur bis Monat 21. Allerdings ändert es ja nichts an der Gesamtsumme die du bekommst, du kannst dir dann ja auch selber was davon beiseite legen und anschließend die Monate ohne Bezug dranhängen.
Dein Mann muss, wenn er EG möchte, mindestens 2 Monate nehmen. Diese erhält er zusätzlich zu deinen 12. Erst wenn er mehr möchte wird bei dir was abgezogen.
Hoffe deine Fragen sind damit beantwortet. LG

2

Ja das hast du richtig verstanden. Dein Mann hat Anspruch auf 2 zusätzliche Monate Basiselterngeld, die er auch parallel zu dir nehmen kann.

ABER: die Summe des Geldes das du bekommst, bleibt gleich - egal wie du es aufteilst. Du kannst auch nur Basiselterngeld 12 Monate nehmen und dir monatlich die Hälfte zurücklegen für die Monate 13-24.