Beschäftigungsverbot

Guten Morgen zusammen

Ich hab von meiner Chefin Beschäftigungsverbot bekommen, muss ich das jetzt irgendwo melden?
Sie hat mir nur die Bescheinigung gegeben und meinte ich kann so nach Hause gehen.

Danke

1

Nein, du musst nichts weiter machen, du kannst ihn Ruhe zu Hause bleiben. Alles andere muss dein Arbeitgeber klären. :)

2

Hallo,

ich habe auch direkt ein Beschäftigungsverbot bekommen.
Musste dann zum FA und mir die Schwangerschaft bescheinigen lassen.
Die Bescheinigung bekam mein Arbeitgeber und eine Kopie habe ich an die Krankenkasse geschickt.

Alles Liebe ❣️

3

Die Bescheinigung habe ich meiner Chefin direkt gegeben. Danach kam dann das bv

Habe es auch mal der Krankenkasse geschickt. Danke auf jeden Fall für deinen Kommentar

4

Darf ich fragen in welcher ssw ihr seid? Lg

6

Gibt es auch Teil Bedchäftigungsverbot?

7

Hallo, ja die gibt es. Meine Arbeitszeit wurde auf 10 Std die Woche und Home Office reduziert. Ich habe extrem viel Klientenkontskte und meine Kollegen auch. Unsere Einrichtung wäre sinnlos, wenn wir den auch nur für ein Büro unterbinden. Deshalb blieb nur die Schreibtischarbeit (10 Std) und das von zu Hause wegen Corona.
Auf das Kontaktverbot hat die Betriebsärztin meinen AG hingewiesen. Die 20 Stundrn haben die Chefs mit mir abgesprochen und beschlossen.
Beste Grüße