Berechnung elterngeld mal wieder

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen vermutlich kam die Frage schon so oft aber ich komm einfach nicht klar...
Zur Berechnung wir ja vom laufenden Brutto ausgegangen (das wäre lt dem Foto die 7 Zeile) ist das richtig?
Da ich davor im schichtdienst gearbeitet habe habe ich sowohl Steuer als auch Steuerfreie Zulagen.. Dies würde ja dann die 8.zeile betreffen was mit versteuert wird.
Jetzt zu meiner Fragen welches brutto nehme ich jetzt die Zeile 7 oder Zeile 8 zur Berechnung im elterngeldrechner...
Ich hoffe ihr versteht meine Fragen
Lieben Dank LG bea

1

Ich bin der Meinung dass das eg aus dem Netto berechnet wird... deswegen wechseln viele verheiratet die in Elterngeldbezug wollen in Steuerklasse 3 statt 4 oder 5 da ja dann das netto deutlich höher ist.

2

Nein, es wird vom Brutto berechnet. Nachzulesen im entsprechenden Gesetzestext.

3

Steuerfreie Zuschläge fließen nicht mit in die Berechnung.

4

Huhu, ich hatte bei meiner zuständigen Sachbearbeiterin genau das nachgefragt und sie sagte mir es wird aus dem laufenden Steuerbrutto berechnet, also die Zeile 7.
Ich hatte ihr auch eine Abrechnung von mir geschickt damit ich ganz sicher war dass sie weiß was ich wissen möchte 😅
Lg

5
Thumbnail Zoom

Hallo danke für die Info
Das heißt aus dieser rückrechnung fließt nichts in das Steuer brutto mitein. Lg

6

Nein. Als ich das erste Mal Elterngeld bezogen habe hatte ich auch extrem viele Zuschläge, wurde bei der Berechnung nichts berücksichtigt. Das macht leider schon echt einen Unterschied. Jetzt habe ich einen anderen Job, höheres Brutto, überhaupt keine Zuschläge mehr und trotzdem werde ich deutlich mehr Elterngeld haben. Obwohl das Netto bei beiden Stellen fast gleich war 😓

weiteren Kommentar laden