Von BV zur Beförderung 😍

Guten Morgen ihr Lieben, ich möchte gern mein GlĂŒck mit euch teilen.
Vor ein paar Tagen habe ihr hier gefragt wie es sich verhÀlt mit dem BV wenn man im sozialen Bereich arbeiten.

Gestern in meinen 24h sagte ich es meiner Chefin nachdem sie mir eine Beförderung anbot đŸ˜±

Und auch wenn ich schwanger bin darf ich die Beförderung annehmen und muss nun keine 24h Dienste mehr machen sondern werde Koordinatorin unserer Einrichtung.

Kann man GlĂŒck kaum fassen und hoffe das die GlĂŒcksstrĂ€hne anhĂ€lt und ich mein Wurm am 1.6 gesund und munter beim ersten FA Termin sehen darf.


Habt einen schönen Tag

1

Das hört sich doch super an â˜ș Herzlichen GlĂŒckwunsch 🎉

3

Danke, bin auch mehr als ĂŒberwĂ€ltigt

2

GlĂŒckwunsch 😊

4

Guten Morgen, herzliche GlĂŒckwĂŒnsche. Es freut mich zu lesen, daß einige Chefs doch das GlĂŒck ihrer Angestellten teilen und den Wert der Person und Arbeit so schĂ€tzen.

5

Naja was hĂ€tte die Chefin sonst machen sollen? Die Beförderung wieder zurĂŒcknehmen? 😄 das macht doch auch keiner. Evtl.hĂ€tte sie die Beförderung nicht ausgesprochen, wenn die Schwangerschaft vorher kommuniziert wurde, das ist aber keine Unterstellung meinerseits, sondern nur eine andere Sichtweise!

6

Vielleicht hast du recht aber sie meinte sie ahnte es schon als ich den Kaffee verneinte 😅 und an sich ist es doch einfach auch eine schöne Vorstellung die mach sich gerne behĂ€lt :)

7

Das ist ja toll... So kannst du weiter arbeiten, bekommst mehr Geld und deine Chfin hat noch Zeit sich einen geeigneten Ersatz fĂŒr die Mutterschutz- und Elternzeit zu finden. Und sie sorgt dafĂŒr, dass du nach der Elternzeit zurĂŒckkommen willst. So viele Fliegen mit einer Klappe geschlagen und jeder hat was davon. Tolle Chefin hast du da.
Herzlichen GlĂŒckwunsch