Mutterschutz und Beitrag freiwillig gesetzliche Versicherung

Hallo,

nächste Woche gehe ich in den Mutterschutz. Da ich eine Berufsunfähigkeitsrente bekomme musste ich mich bei meiner Krankenkasse freiwillig gesetzlich versichern. Dass ich kein Mutterschaftsgeld bekomme weiß ich schon.

Aber weiß jemand ob ich für die Zeit im Mutterschutz weiterhin die Beiträge für die Krankenversicherung in voller Höhe zahlen muss?

LG Nathalie

1

Hallo!
Ich war in meiner ersten Elternzeit auch freiwillig gesetzlich versichert. Ich musste über die ganze Zeit den Mindestbetrag zahlen. Ich meine, das waren so um die 200€ pro Monat.
Wie das ist während man BURente bekommt weiß ich allerdings nicht.

2

Danke für die schnelle Antwort.
Da werde ich mich morgen gleich ans Telefon hängen.

LG