Arbeitgeber stellt kein BV aus

Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine Frage wie ihr meine Situation einschätzt.

Also ich arbeite im textilen Einzelhandel mit 1:1 Bedienung.
Meinem AG bzw dem Personalbüro hab ich am Freitag die Bestätigung meiner SS ausgehändigt.
Mein Filialleiter hat sich schlau gemacht und auch die Empfehlung zum Umgang mit Schwangeren des Landes NRW gelesen und war zusammen mit mir eigentlich der Meinung, dass zumindest ein teilweises BV ausgestellt werden müsste, da ich ständig wechselnden Kundenkontakt habe und der 1,5 Meter Abstand nicht eingehalten werden kann, dazu kommt, dass ich kaum noch einen Kunden ohne Hilfe bedienen könnte da ich ja nicht mehr auf Leitern bzw Hocker steigen darf und ich somit an die oberen Regale nicht mehr wirklich dran komme.
Das Personalbüro ist allerdings anderer Meinung und meint, dass es in meiner Verantwortung liegt alles einzuhalten und das wäre ja machbar.
Eine Gefährdungsbeurteilung habe ich übrigens bisher auch noch nicht gesehen bzw mein Filialleiter hatte auch keine Ahnung, dass es sowas überhaupt gibt.
Ich wurde jetzt von meiner Hausärztin vorerst krank geschrieben, weil mich die Situation extrem psychisch belastet, da ich nach einem MA im Januar nun mit Zwillingen in der 7ssw schwanger bin.

Ich danke euch allen 😊

1

Wende dich heute direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde!

Schildere deinen Fall und das der AG seinen Pflichten nicht nachkommt.

2

Dankeschön :)
Ich habe der Bezirksregierung eine Mail geschickt, mal abwarten...