an alle Beamten: was zahlt ihr für eure KV?

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin eine Beamtin (NRW) und nun im Erziehungsurlaub. Obwohl ich jetzt nichts mehr verdiene, muss ich dennoch meine Krankenversicherungsbeiträge zahlen #schock..
Na ja, auf jedenfall wird es bei uns dadurch echt eng finanziell und jetzt müssen wir überall sparen, wo wir können;-)

Zahle momentan bei der Debeka 192 € im Monat...Keine Selbstbeteiligung.
Könnt ihr mir eine andere gute KK nennen, die günstiger wäre#schein

Vielen Dank#danke

ciao
lina

1

Hallo,
also ich kann Dir nur sagen, dass ich bei meiner PKV erheblich mehr zahle ohne Selbstbeteiligung. Mag auch an meinem Alter liegen, aber ich glaube, die Debeka ist schon sehr günstig. Wenn Du so nie zum Arzt gehst frag doch mal nach, wie hoch die Beiträge mit Selbstbeteiligung sind und wie hoch die Selbstbeteiligung ansich ist und ob Du nachher, wenn Du Deinen Dienst wieder aufnimmst wieder wechseln kannst.
Ich wäre sooo gerne familienversichert während der Elternzeit, denn die Beiträge sind schon ziemlich heftig.
Gruß
Andrea

2

hallo melania,

ich bin genauso alt (jung) wie Du, und ich zahle für meine Private in NRW 180Euro. Bin bei der Signal Iduna.

Ich würde einfach bei den verschiedenen Krankenkassen mal fragen was es bei denen kosten würde.

3

Die Versicherung wechseln, um Beiträge zu sparen ist nicht unbedingt sinnvoll.
Die Alterungsrückstellungen, gehen somit bei derzeitigem Wechsel verloren, dies kann zur Folge haben, dass jetzt gespart wird, dafür aber in späterem Alter erhebliche Beitragserhöhungen entstehen.

5

Sie ist aber erst 23 und hat somit höchsten 2 Jahre und 11 Monate Altersrückstellungen, die sie mit günstigeren Beiträgen allemal wieder einholen kann.

Viele Grüße, Annette

6

Das kann sein, jedoch sollte darauf geachtet werden, wie hoch die Alterungsrückstellungen bei dem jeweiligen Anbieter sind, sowie weitere fachliche Daten.

4

Hi!


Wir sind auch bei der Debeka(mein Mann ist Beamter)... du wirst billiger wohl nicht wegkommen, zumindest nicht mit vergleichbarer Leistung!

lg

melanie, die über 200EUR zahlt(incl beihilfe) mit nr.3(23.SSW)

7

Hallo,
ich bin 39 Jahre alt und zahle bei der Continentale (Eintrittsalter 19) monatlich 154 Euro. Allerdings bekomme ich 70 % Beihilfe, da ich 2 Kinder habe.
LG Christina

8

Hallo,

für Brandenburg gelten die Regelungen der Elternzeitverordnung des Bundes. Wie ist das in NRW? Denn nach dieser Regelung bekommt man ja je nach Status durchaus was erstattet oder sogar alles übernommen (31 € oder bis zur A8 auch volle Erstattung möglich).
Ich komme aus Brandenburg und im Jahr 2004 habe ich bei damaliger Regelung sogar alles erstattet bekommen (damals noch A9). Ansonsten denke ich, ist die Debeka echt günstig. Ich werde jetzt in den hoffentlich besten Tarif wechseln (höchste Leistungen) und mit 220 € dabei sein (bin 30 Jahre alt).
Gruß Dana.