Ostergeschenke für 7 Monate altes Baby?

    • (1) 15.03.12 - 21:30

      Hallo ihr,

      habt ihr Ideen für Ostergeschenke für einen 7 Monate alten Bub?

      Viele Grüße!
      Sarah

      • (2) 15.03.12 - 21:36

        Muss man einem Baby denn zu Ostern schon etwas schenken?was scheint man dann zum Geburtstag und zu Weihnachten?

        Bei uns bekommen nur die Kinder etwas die schon alles essen können....und da bekommen sie ein Körbchen....wo sie dann die versteckten Ostereier reingehen können.
        Eine Kleinigkeit gibt es dann noch je nach alter....ein Buch oder eine CD....also nur eine Kleinigkeit

        Der Spaß beim suchen sollte ja im Vordergrund sein....und natürlich das Eierfärben.........lg und schöne Ostern.....

        • (3) 15.03.12 - 21:50

          also unser mädels glauben noch an den osterhasen und wären enttäuscht, wenn der ihre kleine schwester "vergessen" würde.somit gibt es für sie auch eine kleinigkeit, die wir eh gekauft hätten.

          lg siem mit 3 mädels

          • (4) 15.03.12 - 22:37

            Da hast du natürlich recht....das Baby darf der Osterhase nicht vergessen....

            Wie wäre es mit einem kuscheltier Hase...es gibt so schöne die aussehen wie selbst gehäkelt....oder ein Buch wo in der miete so eine Art FingerPuppe ist wo man von hinten den Finger reinsteckt und beim blättern das Tier...Ente,Frosch oder so eine Geschichte erzählt.das findet meine Tochter,10 Monate ganz toll.
            Lg

      Naja,das kommt ganz darauf an was ihr schon zu Hause habt und was deinem Kind gefällt...
      Unsere Kleine bekommt ne Krabbelrolle.Dann von Oma und Opa ein neues Plantschbecken.
      Unsere Große bekam damals schon ein Bobbycar dass sie dann eben erst etwas später nutzen konnte,aber jetzt ist es eh noch nicht so warm...
      Sachen zum Spielen für die Badewanne find ich auch immer ganz nett und Steckpuzzle.
      LG Carrie

      Huhu

      unser KLeine wird n kleines Stoffosterhäschen bekommen, aber auch nur, weil der große Bruder Ostergeschenke bekommt und er sonst nicht versteht, warum der Osterhase dem Baby nix bringt. Sonst hätte ich nix geschenkt.

      L.G

    • (7) 15.03.12 - 21:48

      hallo

      da tochter 3 unser erstes schnullerkind ist und ich permanent ihren schnuller im bett suchen muß, wird der osterhase ihr wohl ein schnullertuch oder schnullertier schenken.

      lg siem

      Ist das Geschenk für deinen Jungen oder bist Du irgendwo eingeladen wo ein Baby ist? Wir schenken unserem Sohn das erste Mal zu seinem ersten Geburtstag etwas.

      Also, zu Ostern gibt´s selbst für große Kinder eher Süßigkeiten und Ostereier und evtl. noch n Buch oder so,.. also wir meine Maus da nichts bekommen, bzw. wir haben hier beim Osterwichteln mitgemacht, das Geschenk bekommt sie natürlich!

      (10) 16.03.12 - 10:24

      Ich hab für meinen Kleinen (jetzt 6,5 Monate) ein T-Shirt gekauft, ebenso für meine Nichte und meinen Neffen, darauf kommt je noch ein Bügelbild (die passen dann über den Sommer) - find ich besser als Süßes und hält länger :-)

      (11) 16.03.12 - 11:41

      Gar nix. Was soll der Kleine damit anfangen? Er weiß doch noch gar nicht, was "Geschenke" überhaupt sind. Er wird auch nicht enttäuscht sein, wenn die anderen was bekommen und er nicht.

      LG

      Swety

      (12) 16.03.12 - 13:55

      Hallo

      meine bekamen zu ihrem ersten ostern ein schönes Set mit stabilen Sandspielsachen.

      lg

      • (13) 19.03.12 - 12:03

        Also unser kleiner bekommt zu Ostern ein süßes Hemd und von meinen Eltern Badespielzeug ich persöhnlich finde eig sowieo das man zu Ostern nur süßes schenkt und eine kleinigkeit dazu wenn überhaupt :)

        Lg Davina + Baby Jermain #baby

    Schau mal hier bei jako-o, da findest du viele schöne Sachen.

    http://www.jako-o.de/shop/Babys-Baby-Spielzeug-Fahrzeuge/group/109603/Produktuebersicht.productlist.0.html

    Unsere Tochter hat zu Nikolaus die Flitzergiraffe bekommen udn liebt sie. Jetzt zu Ostern bekommt sie das Hoppse-Schaf.

    Hallo!

    Unser Baby ist zwar ein Mädchen, aber etwa im gleichen Alter. Sie wird zu Ostern ein kleines Spielzeug bekommen. Einen Greifball oder ein Holzspielzeug oder so. Kostenpunkt ca. 10 Euro, denke ich.

    Nun kann man sich natürlich fragen, warum Babys schon zu Ostern etwas geschenkt bekommen sollten, wo es sie doch gar nicht interessiert. Also, UNSER Grund ist folgender: so ein kleines Spielzeug hätten wir ihr sowieso besorgt und dass sie es zu Ostern bekommt und nicht 'ne Woche früher oder später ist eher ein Signal für den großen Bruder (dann 6). Der würde nämlich nicht so richtig verstehen, warum er etwas bekommt und sie nicht. Und einem Kind in dem Alter zu vermitteln, dass das Baby nichts kriegt, weil sie eh nicht rafft, dass Ostern ist (etwas salopp formuliert), finde ich schwierig. Aus dem gleichen Grund hat sie auch zu Weihnachten etwas bekommen, da war sie 2 Monate alt.

    Ohne den Großen hätten wir uns wohl nicht mit den Geschenken auf die Feiertage festgelegt.

    Viele Grüße!

    Jetzt wo meine Tochter vier ist und so zurück denke muss ich auch sagen, dass es irgendwie blödsinnig ist den Kleinen etwas zu schenken. Trotzdem habe ich meiner Tochter damals eine Kleinigkeit geschenkt... hätte sie wohl auch so bekommen, und zwar dieses Küken im Ei http://www.jako-o.de/shop/-/group/1932/product/28073/Produktdetail.productdetail.0.html?ns_linkname=698400&ns_fee=1&refCode=9546&ns_campaign=portale_9546_googlebase&ns_mchannel=preisportale&ns_source=googlebase das Küken quietscht beim Schütteln und in der "Eierschale" ist Knisterfolie.

    Naja... das interessanteste war wirklich dieses Knisterei... obwohl... warte... am allerallerschönsten war die Celophantüte :D

Top Diskussionen anzeigen