Wie frisch gebackenes Osterlämmchen aufbewahren?

    • (1) 29.03.13 - 17:48

      Hallo,

      hab grad ein Osterlämmchen und einen Hasi aus Rührteig gebacken - sollen aber erst am Sonntag verspeist werden. Wollte sie ursprünglich unter eine Tortenglocke tun - geht aber nicht, da die Ohren vom Hasen zu lang sind...

      Meint ihr ich kann sie jeweils in eine Tupperbox packen? Sind mit Puderzucker bestreut, ich mach mir nur GEdanken ob das luftdicht verschlossene nicht irgendwie schlecht ist? Sonst hab ichs immer Samstag abends gebacken und über Nacht offen stehen gelassen.

      Unter der Tortenhaube wärs ja auch quasi luftdicht verpackt. Bitte um Rat, danke!

      • Hallo,
        es könnte nur in der Tupperbox der Puderzucker feucht werden und es bleibt zwar frisch, aber halt nicht knusprig aussen. Schlecht wird es auf keinen Fall, nur vielleicht wäre die bessere Alternative, es in Alufolie zu packen.
        Ich back auch erst morgen, daher hab ichs noch nie ausprobiert mit dem ganzen Tier, aber wenn Reste bleiben, packe ich die auch immer in Alufolie und das klappt immer gut.
        LG
        clapama

        Hi,

        Meine Mutter gibt ihre immer in Frischhaltefolie. Noch ein kleines schleifchen (geschenkband) um den Hals - perfekt verpackt zum verschenken. ;-)

        Allerdings sind sie glaub ich nicht mit Puderzucker bestreut, da sie immer einen eielikörteig macht und nicht so einen normalen Osterlamm Teig. Denke der Puderzucker wird wohl so feucht werden.

        Lieben Gruß!

Top Diskussionen anzeigen