Was haben eure Kids so auf Ostern bekommen???

    • (1) 01.04.13 - 10:23

      Guten Morgen!!!!
      Ich wollte mal fagen, ob es bei euch auch so üblich ist mit Patenbündel tragen????
      Gestern war von unserem Sohn die Patin da....
      Üblich ist bei uns ein Geschenk, Osterlamm oder -kranz, Eier und Kleinigkeiten an Nascherei...
      Was kam: Osterlamm, -kranz, Eier, ein wirklich mega billiges Puzzle (Qualität nicht wirklich so gut) und eine mega Menge an Nascherei. der Karton ist ca.30 tief, 25 hoch, 65 cm breit.
      und der war wirklich ungelogen über die Hälfte mit Süßem voll.
      Aber wenn ich was zu meinem Mann sage dann werd ich nur dumm angemacht von der Seite und als ich schon vor Wochen die Patin fragt wegen Ostern ob wir vielleicht was zusammen legen meinte Sie nur, dass sie ja schon was hat....
      Naja, bin ja mal gespannt ob euer Osterhase vielleicht etwas "sinnvolleres" gebracht hat...
      Sorry für´s aufregen....
      Schönen Montag noch.
      lg chrissidh

      • Unser Osterhase war wieder sehr fleißig...#schwitz

        Lia bekam von uns: Eine Schaukel mit Rutsche und Spielturm..(ist aber noch im Lager eingelagert, da immer noch 30 cm Schnee hier liegen..#aerger
        - Dann bekam sie noch die letzten 4 Conni Kassetten die ihr fehlten (vom Flohmarkt)
        - Eine Conni DVD
        - Yakari Bettwäsche (brauchten eh neue)
        - Conni Buch (Lesemaus)
        - Playmobil-Ei

        Von Oma und Opa:

        - Bibi und Tina DVD und Hörspiel
        - Eine Barbie
        - Ein Rollbrett

        Von Tante und Onkel:
        - Conni DVD mit Conni Buch (Lesemaus)

        Von meiner Cosine:
        - Hello Kitty T-Shirt
        - Badebombe

        Und natürlich viel zu viele Süßigkeiten...#augen..aber bei uns im im Pferdestall gibt es genug die das dann aufessen.. ;-)#schein

        Jetzt hoffen wir das es bald taut, damit Lia ihr Hauptgeschenk bekommen kann...#schwitz

        Liebe Grüße Saskia mit Lia *11.09.2009 #verliebt

      (5) 01.04.13 - 11:56

      hi

      Was verstehst du unter Sinnvolles?
      Bei uns gab einen ganz normalen Osternest mit einer Kleinigkeit zum Anziehen. Es ist ja nur Ostern und kein Geburtstag oder Weihnachten.

      Aber von den Paten gibt es nichts. Das hatten wir von Anfang an besprochen das Geburtstag und Weihnachten ausreicht.

      Aber die Patin deines Sohnes meinte es ja auch nur gut.

      VLG

        • (7) 01.04.13 - 19:17

          Weil es traditionell zu Ostern lediglich Eier gibt, keine Geschenke.

          • (8) 01.04.13 - 19:28

            wieso traditionell? Ich kenne andere Traditionen.

            • (9) 01.04.13 - 20:28

              Mag sein - ich kenne es jedenfalls aus meinem Umfeld nicht, dass zu Ostern so viel geschenkt wird wie an Weihnachten oder am Geburtstag.

              • (10) 01.04.13 - 20:35

                #pro

                Anders kennen wir es auch nicht. Selbst an Geburtstagen und Weihnachten wird es hier auch nicht Übertrieben. Nikolaus ist bei uns wie Ostern, Naschi und was zum Anziehen reicht vollkommen aus =)

                (11) 01.04.13 - 21:10

                in meinem Umfeld wird das geschenkt, was gewünscht wird. Da kann es an Weihnachten oder Geburtstag mal 20€ oder an Ostern auch mal 50€ kosten.

                • (12) 01.04.13 - 22:02

                  Na, wenn ich meinen Kindern alles schenken würde, was sie sich wünschen, würde ich sicher nicht mit 50 Euro auskommen #rofl

                  Und "nur" für 20 Euro beschenken würde ich sie an Weihnachten wohl nicht, machst Du das wirklich? Insgesamt?

                  • (13) 01.04.13 - 23:16

                    Natürlich, warum auch nicht. Wenn sein Herzenswunsch nicht mehr kostet., An WEeihnachten wünschte er sich etwas von Lego, bei einer Rabattaktion gekauft, kam es unter 20€, dazu noch 2Cd von aldi je 2,99€ und ein Buch für Erstleser bei ebay 1€ und wir hatten ein glückliches Kind. Jetzt an Ostern war sein Wunsch Inliner und ein Buch von Tiptoi, zusammen knapp 50€. Süßigkeiten und Eier ißt er nicht, also was soll ich mit einem Osternest?

                    (14) 03.04.13 - 09:01

                    du, einige wissen offenbar nicht, was ostern ansich zu bedeuten hat (weihnachten artet ja auch bei vielen schon aus), denn dann würde es sicher keine geschenkeflut geben oder es werden sogar großartig wünsche zu geschenken geäußert.

                    naja, muß natürlich jeder selber wissen, aber ostern hat ja nichts mit vielen geschenken zu tun und die kleinen dinge werden dann auch irgendwann nicht mehr zu schätzen gewußt, wenn es immer mehr und noch mehr gibt zu jeder gelegenheit #gruebel

                    ich kenne es zu ostern übrigens auch (und andere bekannte auch), dass es ostereier gibt und etwas naschi bzw. ein nest mit einer kleinigkeit drinne (damals zu meiner kindheit z.b. eine kassette).

                    gruß

    Hallo!

    Gestern waren wir bei meinem Bruder und Familie. Dort wurden Osternester gesucht, von daher gab es ein ganz normales Osternest mit Schoki, Eiern und einer Ritter Rost-CD.

    Heute wird bei Oma und Opa im Garten gesucht, dort sind ein Puky-Fahrrad (von mir, im Februar zum Geburtstag passte es einfach wettertechnisch absolut nicht), ein Fahrradhelm (von Oma & Opa, er brauchte nun unbedingt einen neuen) und 2 Nester mit Eiern und etwas Schoki versteckt.

    Ansonsten mag ich so große Geschenke und vorallem viele Geschenke zu dem Anlass gar nicht. Aber so passte es nun am besten. ich bin auch nicht so der Freund, von großen Sachen zwischendurch schenken.

    LG
    Sarah

    Gefällt deinem Kind das Puzzle? Dann ist doch alles okay.Und alles andere war ja dabei.Süßkram kannst du doch auf die nächsten Monate verteilen bzw. weiterschenken.
    Ich versteh diese Anspruchshaltung immer nicht.
    Meine knapp 6 jährige hat eine Mia-DVD bekommen und Naschkram.Mein Großer 10 Euro,fertig.
    Beide sind damit zufrieden.
    Bunte Eier und Schokolade steht ausserdem noch für alle gemeinsam hier.

    hey sei doch froh das eure paten überhaupt was schenken (mein sohn hatte manchmal nicht mal von vaters seite was bekommen o erst sehr verspätet 5€ wenn überhaupt). ostern ist ja nun auch kein geb. o weihnachten. denke eure paten meinen es nur gut u ich sage mal naschkram kann man auch einteilen u man muss eine weile nix kaufen da viel vorhanden;-).

    meiner hat von mir:

    einen lind plüschhasen u einetüte gummibären bekommen u da tantchen etwas geld gab, von dem anteilig das lego star wars brett spiel.

    von meinen eltern gabs:

    nascherein u einen spiele max gutschein von 40€ (oma hats wieder gut gemeint#hicks.

    Lg u nicht drüber ärgern, besser etwas als nichts ne#winke

    • Na bei uns habe die Kids Folgenedes Bekommen
      Von uns

      Sohn eine kleine Ostertasche genäht mir mini Süßkram und einen Kreo transformer
      Tochter eine kleine Ostertasche genäht mir mini Süßkram und eine Spieluhrbox

      Von Oma hat mein Sohn seinen Schulranzen bekommen da jedes Enkelkind von Oma und Opa den Schulranzen gibt zu Oster
      Meine Tochter eine Barbie

      Das wars

      Die Paten kümmern sich eh nicht um die Kinder leider war am Anfang besser aber meine Kids wissen das es Ostern ist und das reicht dann auch.

      Aber egal welches Puzzel ob Billig oder nicht ist doch toll solange es dem Kind gefällt. Mit dem Süßkram kannste ja verschenken oder aufheben und nach und nach essen und gut ist

(19) 01.04.13 - 18:11

Unsere Kinder haben was von uns und noch eine Kleinigkeit von den Großeltern bekommen, nichts von den Paten. Ist bei uns nicht üblich - und wir haben drei von vier Paten gesehen in den Ostertagen.

Bei uns gab es (außer Süßkram) für beide zusammen ein Brettspiel, 2 DVDs, für die Kleine ein Puppenkleid und für die Große eine neue Trinkflasche mit ihrem Wunschmotiv.

Ich gehöre zu der Sorte Mensch die sich nicht über gut gemeinte Geschenke aufregen.

Und wenn es mir zu viel wird (gerade was süßes betrifft) dann spreche ich es einfach im darauf folgenden Jahr rechtzeitig an. Dieses Jahr habe ich mich auch mit meiner Schwägerin in Verbindung gesetzt um sie zu fragen, ob wir die Schenkerei für unsere Nichten nicht sein lassen wollen, da diese ja eh schon genug bekommen.

Die eine Oma hat ein Päckchen geschickt mit seehr vielen Süßigkeiten... puh, ja da hat die Kleine jetzt lange was von. Aber wird ja nicht so schnell schlecht, wir essen es alle gerne und es kommt schon weg ;-) sind ja alles schöne kleine Eier die man sich einteilen kann.

Achso, dazu gab es eine Hose und ein T-Shirt!

Von der anderen Oma gab es einen Fahrradkorb... Paten haben wir nicht!

Hallo

Süßigkeiten. Mehr nicht, ist auch sinnerfüllt.

Ich empfinde dich undankbar. Mir dürftest du nicht mit Vorschriften kommen. "Üblich ist bei uns..."#schock Klingt voll gruselig! Kauf dir dein Kram doch selber anstatt dir deine Futtereien und Geschenke kommen zu lassen.

Liebe Grüße

(22) 01.04.13 - 20:17

hallo......

Matz (6,5):::: Nest, Geld, Shirt, Kreidehalter, Lego 3in 1, Lego Chima-Adler, Ostertasse, Schneeeule, Eulenkissen, Ritter

große Schwester(22):::: Nest, Geld, Shirt´s, Ostertasse.....

lg

(23) 01.04.13 - 21:33

Hallo,

mein Sohn hat von uns nichts zu Ostern bekommen!
Von meinen Eltern gab es einen Plüschhasen, von meinen Schwiegereltern ein Feuerwehrauto von vtech Tuttut BabyFlitzer + Lindthasen. Von seinem Patenonkel hat er 15€ bekommen.
Meinen Eltern habe ich im Vorfeld gesagt, dass der Osterhase keine Geschenke bringt. Hat nichts gebracht, aber ich habe mich jetzt auch nicht darüber beschwert.

Schokolade isst der Kleine (15 Mon.)Gott sei Dank noch nicht!! Im nächsten Jahr wird das auch anders sein.

LG

reike82

(24) 01.04.13 - 22:19

huhu!

bei uns kommen zu ostern keine paten in dem sinne... also einige sind halt eh da, weil tanten/onkel die wir eh zu ostern treffen. da bekommen aber wenn dann alle kinder ein üei auf die hand oder so.... oder eben gar nichts extra, wenn wir uns eh zu kaffee und kuchen sehen....

von der einen oma gab es spielzeug für 10-20 Euro, dies jahr etwas mehr, weil sie angebote wahrgenommen hat... lego, playmo, und puppenzeugs. teils angebot, teils gebraucht. findich aber völlig ok... dazu süßkram für alle auf dem tisch. nestchen packen ist da leider nicht so...

die andere oma macht kleine körbchen mit bisel naschi, vielleicht 5 kleine teile und ein größerer hase (aber kinderschoki, smartieshase oder so was schickeres) und echte ostereier...

von uns gabs wie üblich bissel besonderes naschwerk, gar nicht unbedingt österlich... aber halt was ,was sie mögen... 5-10 teile ca. ein paar persönlcihe ostereier und ein kleines spielzeug bis 10 euro.

die kleinste bekam ein badewannenboot, die anderen 3 ein kleines stück lego/playmo und ein (kaum sichtbar) gebrauchtes hörspiel, dazu ggf ein pixibuch oder so damit es ungefähr gleich aussieht - kinder gucken da ja nach #schwitz

nachdem frühstück sind dann die mädels mit dem neuen badewannenboot in die wanne, da sie ja samstags nach dem osterfeuer schon schlafen und stinkig zu bett gehen passt das sehr gut ;-)

also sinnvoll ja, aber zeilweise wirds mMn auch zu viel bei der einen oma... aber denen gewöhn ich das nicht mehr ab...

lg gussy

(25) 01.04.13 - 22:27

Bei uns war es ....

-Tochter groß : Nest mit 1 Kinderschokihasen, Eiern, großes Kinder Ü-EI und 5€

-Tochter mittel : Nest mit 1 Kinderschokihasen, Eiern, großes Kinder Ü-EI und einer "Barbie" CD für 4,99€
-Tochter klein: Nest mit 1 Kinderschokihasen, Eiern, großes Kinder Ü-EI und "Bibi und Tina" CD für 3,99€
-Sohn groß : Nest mit 1 Kinderschokihasen, Eiern, großes Kinder Ü-EI und " Benjamin Blümchen" CD für 3,99€
-Sohn klein: Nest mit Kinderschokihasen, Eiern, großes Kinder Ü-EI und " Phineas und Ferb" CD 3,99€

-Patenkind: Nest mit Kinderschokihasen, Eiern, großes Ü-EI, "Ninjago" CD und 5€

das war von uns ;-)

Heute gab es dann noch einen schönen Ausflug mit Bimmelbahn fahren :-)

Von den Paten gab es was süßes.
Von Oma und Opa gab es pro Kopf 5€ und eine süße Milka Mischung.
Von der Uroma gab es was süßes und 6€ pro Kopf.
Von Freunden gab es noch ein Spiel.

Meiner Meinung nach schon viel zuviel.
Die Süßigkeiten reichen noch bis "Sankt-Nimmerleins-Tag".
Ich hab meine Kids gestern schon zu Freunden geschickt und Hasen verschenken lassen............ alleine Essen macht dick :-p

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen