Osterhase als Schnellere

    • (1) 25.02.15 - 12:51

      Hallo,

      dieses Jahr soll der Osterhase bei unserem Sohn (2,5) als Schnullerfee herhalten. Er durfte sich im Herbst aussuchen, ob das Christkind oder der Osterhase die Schnuller mitnimmt. Als ob erst geahnt hätte, dass er dann noch mehr Zeit hat, entschied er sich für den Osterhasen.
      Inzwischen spricht er schon selbst davon, dass der Osterhase die Schnuller mitnimmt und er dafür ein Geschenk bekommt. (Auf meine Nachfrage hin, was denn wohl drin wäre hat er wie aus der Pistole geschossen "ein blaues Auto" geantwortet)
      So weit so gut.
      Jetzt zu meinem Problem:
      WIE mach ich das jetzt genau??#schwitz
      Daran hab ich irgendwie nicht gedacht bei dem Vorschlag mit dem Osterhasen...#zitter
      Meine Tochter hat damals die Schnuller unter den bereits geschmückten Christbaum gelegt und dann stattdessen Geschenke vorgefunden.
      Der Osterhase kommt bei uns aber nun früh morgens, wenn Junior noch mit seinen Schnullern im Bett liegt.#kratz
      Ich kann doch nicht reingehen und ihm den heimlich aus dem Mund ziehen...

      Hätte ich mir wohl besser vorher überlegt.#hicks

      Habt ihr Ideen?

      lg mrscoco

      • (2) 25.02.15 - 13:38

        Hallo,

        Karsamstag an den Osterstrauch hängen, zwischen die ganzen bunten Ostereier.

        LG Reina

        • (3) 25.02.15 - 21:36

          Genau, oder eben am Karsamstag in den Garten raus, wo "vermutlich" der Osterhase durchhüpfen wird. Oder aber - falls du eine Nacht ohne Schnuller UND ohne Geschenk nicht durchhalten willst - ihr steht am Ostersonntag auf, legt den Schnuller hin, geht in die Kirche und der Osterhase kommt danach?

          • (4) 26.02.15 - 10:19

            Ich denke ich lass ihm einfach seinen Lieblingsschnuller noch für die Nacht und der verschwindet dann einfach im Laufe des Tages.
            Da ist dann halt der Osterhase nochmal vorbeigekommen...:-p

        (5) 26.02.15 - 10:18

        Das ist eine schöne Idee, Danke!
        Vielleicht darf er auch einen für die Nacht behalten, der dann im Laufe des Tages einfach verschwindet. ;-)

    (6) 25.02.15 - 23:27

    Hallo

    Er könnte ein nest bauen für den Osterhasen und den schnuller in das nest legen.
    und einen schönen platz suchen für das nest.
    am morgen hat dann der Osterhase den schnuller rausgenommen, und dafür sein blaues Auto evt noch was anders zurück gelassen für den schnuller.

    so habe ich es als Kind getan. nur ein paar stunden später wollte ich alle meine 10 schnuller (für jeden finger einen, und wehe es hat einer gefehlt, habe ich nicht geschlafen ;-) ) wider zurück haben.
    wir sind dann mit dem nest den Osterhase suchen gegangen, damit ich das nest wider zurücktauschen konnte. aber der Osterhase hat sich mir nicht gezeigt, und somit musste ich mich damit abfinden das ich nun kein schnuller mehr hatte.

    lg nana

    • (7) 26.02.15 - 10:22

      Danke für deine Idee!
      Ja er hat auch eine ganze Schnullersammlung...
      Ich denke wir werden sie an den Strauch hängen oder das Nest bauen, das darf er dann entscheiden. Und seinen Lieblingsschnuller lass ich ihm für die Nacht, der wird dann halt im Laufe des Tages vom Osterhasen noch geholt.
      Ich hoffe auch, er findet sich dann damit ab#schwitz

      • (8) 26.02.15 - 12:20

        Hmmm aber wenn Du ihn die Schnuller an den Strauch hängen lässt, dann weiß er, dass sie zumindest am Abend noch da sind (haben das gleiche Thema auch gerade durch. Wir mussten meine supermutige Tochter, die ihren Schnuller selbst in den Müll geschmissen hat dann beschummeln und ihr sagen, wir hätten selbigen Müll schon rausgebracht, sonst hätte sie unseren Mülleimer durchwühlt, solch ein Theater war das!).

        Ich würde ihm sagen, wenn er das blaue Auto haben möchte, dann holt der Hase den Schnuller ab. Nicht weiter thematisieren, Schnuller in der Nacht rausangeln und ein richtig tolles Osternest wartet am nächsten Morgen.

        Viel Glück :)

(9) 27.02.15 - 19:21

Haben den Schnuller in der Früh gemeinsam in ein Osternest gelegt, und nach dem Mittagessen, beim Eiersuchen, waren - oh Wunder - Schokoeier drin! Er hat sich sehr gefreut und auch verstanden, dass der Osterhase den Schnuller ja für seine Babys braucht.

Vielleicht könnt ihr das Eiersuchen verschieben?
Die Nacht war zu Beginn mühsam, aber er hats nach etwas weinen schnell begriffen.
Wichtig ist nur, dass ihr alle Schnuller im Haus durchschneidet! Sonst wird man womöglich weich...

(10) 07.03.15 - 10:00

unsere kinder basteln osternester, in die dann geschenke kommen... da könnte man ja den schnuller deponieren... dann eben einen abend vorher?!

(11) 12.02.16 - 13:41

Hallo,

meine Großeltern und Eltern sind nicht mit dem Ostereier suchen in dem Sinne aufgewachsen, sondern sie haben früher immer Moos gesammelt und damit am Vortag im Garten ein Nest für den Osterhasen gebaut, in das er dann die Eier legte.

Meine Mama baut heute noch mit meinen Töchtern ein Nest im Garten, allerdings legt der Osterhase bei uns dann nicht alles dort hinein, sondern versteckt auch noch was quer durch den Garten.

Trotzdem wäre das hier doch passend: Baut an Ostersamstag ein Moosnest für den Osterhasen und legt den Schnuller hinein. Der Osterhase nimmt ihn, legt das Extra-Geschenk ins Nest, und versteckt den Rest im Garten.

Viele Grüße
Angel08

Top Diskussionen anzeigen