Osterbrunch....was gehört auf jeden Fall dazu?

    • (1) 21.03.16 - 11:16

      Hallo,

      bin gerade am überlegen, was es dieses Jahr zum Osterbrunch geben soll. Würde gerne mal was anderes als die 08/15 Variante machen? Was gibts bei euch? Vor allem als warmes Gericht? Bitte gebt mir ein paar Tipps!

      Danke und liebe Grüße
      Isabell

      Wir "branschen" auch, also bei mir steht auf dem Tisch:

      Brezeln und diverse Semmeln, Butter, mind. 2 Marmeladen, Honig, kleine Käseplatte, kleine Schinkenplatte. Eier in versch. Formen = weiche Eier, Rühreier mit Speck und evtl. Eiersalat und Fleischsalat.
      Vielleicht noch Frischkäsekugeln oder diese Frischkäseringe, die es mit Schnittlauch, Ananas oder Nüssen gibt. Räucherlachs mit Meerrettich.
      Süßes Hasen-Hefegebäck.
      Suppen und sowas wollen meine Leute nicht. Würde sowas gewünscht, würde ich wohl eine Käse/Lauchsuppe vorbereiten oder eine Pizzasuppe. (Rezepte bei Chefkoch:-))
      Manche legen auch noch gebratene Hähnchenschenkel dazu - aber wir sind ja nur vier Personen:-) Mehr als essen kann man nicht.
      Getränke: Kaffee - Orangensaft und einen weiteren (noch nicht sicher)
      Schöne Ostern.
      LG Moni
      PS: Bei einem Brunch von Bekannten war mal ein schöner Hackbraten dabei - mit Ei und Kräutern drum herum, als Roulade gewickelt und dann aufgeschnitten, war echt dekorativ. Könnte man auch gut vorbereiten und dann heiß machen.

    (7) 24.03.16 - 12:51

    Hi,

    ich gehe zwar gerne Brunchen, aber meistens ist man ja vom Frühstück schon sooo satt, dass warmes Essen einfach nicht mehr reingeht.

    Ich würde ein sehr reichhaltiges Frühstück machen
    - Minifrikadellen
    - gefüllte Eier
    - Wurst
    - Käse
    - marmelade
    - Honig
    - Nutella
    - diverse selbstgemachte Brotaufstriche

    So ein Frühsück ist doch sehr reichhaltig, da isst man meist mehr als normal und zwängt sich dann noch etwas warmes rein. Du machst dir die Arbeit mit etwas warmen und deine Gäste können eigentlich nichts mehr essen.

    (8) 24.03.16 - 16:48

    Hallo Isabell,

    bei uns gibt es eigentlich nix Warmes am Brunch, ist bei uns auch eher ein Frühstück als ein Brunch ;-) Es gibt Brötchen, verschiedene Käse, Wurst und Aufstriche (Obazda, Forellencreme), Lachs, Marmelade. Und dann noch Bircher Müsli und Obstsalat. Und natürlich Eier. Ich habe auch schon "salzige Schweineöhrchen" gemacht, direkt aus dem Ofen sind die super lecker http://www.brigitte.de/rezepte/rezepte/herzhafte_kleine_schweineohren aber ist mir dieses Mal zu viel :-p

    Sonst wäre als "warmes" vielleicht falscher Hase http://www.essen-und-trinken.de/rezept/385692/falscher-hase.html (wäre aber für meine Familie zu deftig morgens) oder Möhren- oder Tomatensuppe - sollte ja gut zum Vorbereiten sein, oder?

    Viel Spaß auf jeden Fall

    (9) 04.03.18 - 14:26

    Ich freue mich schon wahnsinnig auf unseren Osterbrunch!

    Es gibt wahrscheinlich:

    - Lammragout
    - Soleier
    - Frittierte Lachs-Eier
    - Frühlingsroulade (mit Ei gefüllt und halbiert)
    - Baguette mit diversen Füllungen
    - Brot/Brötchenvariation
    - Zucchini-Möhren-Röllchen
    - Möhrenmuffins
    - Mascarponecreme mit Himbeeren oder Rhabarber

    Dazu natürlich verschiedene Säfte, Kaffee, Secco, Wasser etc.


    LG,
    Tajeetah

    (10) 09.03.18 - 11:01

    Hallo,

    hier gibt's Tipps:
    https://www.essen-und-trinken.de/osterbrunch
    Finde die Seite gut, habe auch den Newsletter abonniert.

    Viele Grüße
    H.

    (11) 15.03.18 - 13:51

    Persönlich finde ich pochiertes Ei im Glas (also ohne Schale) und Porridge super :) ;-)

Top Diskussionen anzeigen