Kindertisch... rund oder eckig?

Hallo ihr lieben!

Da mein kleiner sich immer öfter hinsetzen will, bzw. auch immer öfter am Wohnzimmertisch im Stehen spielt, möchte ich ihm jetzt einen kleinen Kindertisch mit Stühlen holen!

Werde mich wohl an der Mammut-Serie des großen schwedischen Möbelhauses "vergreifen", die gefällt mir nämlich echt gut.

JEtzt meine Frage: Ist ein runder oder ein eckiger Tisch besser? Was habt ihr?

Und dann noch mit oder ohne Schublade? Auf der einen Seite finde ich es praktisch, z.B. kann man später die Malsachen reinräumen. Auf der anderen Seite weiß ich nicht, ob er sie dann immer ausräumen würde... noch würde er dasnämlich tun ;-)

Also wie sind eure Erfahrungen/Tips? Wäre echt dankbar für ein paar Antworten!

Lg Sarah + Silas (14 Monate) + #baby Elias in bauchi 35.ssw #schock

1

Wir haben einen eckigen, aber das hängt doch immer von der Wohnsituation ab. Der Schreibtisch meiner Tochter steht direkt neben meinem, da passt eckig natürlich besser. Wenn ihr mehr Platz habt geht auch ein runder, der frei im Raum steht.

Schublade für die Malsachen ist eigentlich keine schlechte Idee, da kannst du ja auch nur Papier und Malbücher rein tun und die Stifte in so ein Mäppchen und ausser Reichweite.

2

Wir haben einen rechteckigen Tisch. Dazu zwei Stühle und eine Truhen-Bank, die man aufklappen kann - ideal für Malstifte und Papier.