schwarzer Tee zum Frühstück???

Hallo Leute,

meine Kleine (2 J. und 8 Mo.) möchte in der Früh immer von meinem Kaffee probieren, und es schmeckt ihr super! Sie darf dann ein Schluck machen mehr natürlich nicht. Ich habe ihr Malzkaffee gekauft, den trinkt sie aber nicht so gerne. Heute habe ich versucht ihr schwarzen Tee zu 1/2 mit Milch verdünt zu geben - hat sie sehr gerne getrunken. Was meint ihr, dürfen Kinder bisschen schwarzen Tee trinken?#gruebel
Also ich als Kind, dürfte immer schwarzen Tee mit Milch trinken, aber damals war ja alles anders....

Danke für eure Statements.#

1

Schwarzer Tee ist doch koffeinhaltig, also würde ich sagen, dass er nichts ist für Kinder. Genausowenig wie Kaffee und Cola.

2

Kinderärzte und Ernährungsexperten sind sich einig: KInder sollten eigentlich keine Getränke oder Lebensmittel trinken/essen, die das Nervengift Koffein (Teein) enthalten. Dazu zählen: Kaffee, schwarzer Tee, Mate-Tee, Energy-Drinks, Cola usw.

Da Koffein stark auf das Gehirn, Atemzentrum, Blutgefäße und Herz oder Nieren einwirkt, stört es eben unter Umständen die körpereigene Regelvorgänge, (zum Beispiel der Durchblutung.)

Weil bei Kindern einige dieser Regelkreise noch nicht voll ausgebildet sind, kann es bei ihnen zu Vergiftungserscheinungen (beispielsweise Muskelzittern, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und unregelmäßigem Herzschlag) kommen.

Natürlich fällt kein Kind davon tot um, gut und empfehlenswert ist es allerdings nicht.

LG
Christina

3

Ich würde auch NEIN sagen, weil eben Koffein nichts für Kinder ist. Daran sollte man sie garnicht erst gewöhnen.

4

Ähhhhh also ich würd ja nie auf die Idee kommen meinem Kind Kaffee anzubieten...

Naja,aber schwarzer Tee is nichts für Kinder!!!!

Hmmm gibts vieleicht nen Tee der so änlich schmeckt aber Koffeinfrei ist#kratz
LG Tanja

5

Hallo,

es gibt tatsächlich schwarzen Tee, der koffeinfrei ist. Bei uns gibt's ihn von der Marke "Pickwick". In Deutschland weiß ich nicht.

Alles Liebe,

Françoise

6

huhu

Also mein Kleiner hat versehentlich mal von meinem Kaffee getrunken-hatten beide Schwarze Tassen #augen

Es hat ihm nicht geschmeckt,aber wenn doch,hätt ich ihm trotzdem niemals nen schluck wissentlich gegeben.

Genauso wie Schwarzen Tee,Eistee,Alkohol etc.

Also ich würde es lieber lassen,den koffeein ist drin und daher nicht so dolle.

Lg

7

huhu nochmal


Hab grad gelesen das es auch Koffeein Freien gibt,erkundige dich mal danach,auch ob er wirklich Koffeein Frei ist und dann spricht da ja nichts gegen denke ich.

Lg

8

Ja das kenn ich so ähnlich ... Moritz ist immer ganz scharf auf meinen Cappu weil der Schokogeschmack hat ... ich darf die Tasse nirgends stehen lassen sonst ist sie leer #augen.

Schwarzen Tee würd ich ihr nicht geben, aber wie wärs denn mit Kakao ?? Der sieht auch aus wie Kaffee mit Milch.

Grüße
Manu & Moritz (19 Mon.)

9

Gib ihr doch Rotbuschtee ..... der schmeckt genause und ist ohne Teein (oder wie immer das auch geschrieben wird)

LG Sabine

10

Das finde ich unmöglich. Ich gebe ja meinem Kind auch keinen Kaffee oder Cola. Natürlich sollte ein Kind sowas nicht bekommen.

12

Ich finde deine Antwort unmöglich! Ich habe ja nicht geschrieben, dass mein Kind Kaffee zum Frühstück trinkt, ich wollte nur wissen, wie andere Mamis das machen bzw. ob jemand etwas besser weiß als ich... In diesem Forum sollte man bisschen freundlicher miteinander umgehen können, wir sind doch alle Mamis und wollen doch uns nur ausstauschen und vielleicht von einander was lernen.
Du bist bestimmt eine gute Mutter, aber auf deine unfreundlichen Belerungen kann ich gut verzichten.

Alles Gute