Durchfall..sonst nichts..aber 5 Tage lang

Hallo ihr Lieben!
Josy hat schon seit 5 Tagen Durchfall (ca 2-3 mal pro Tag), ansonsten aber keine Beschwerden. Sie isst normal, trinkt zwar etwas mehr, macht aber ansonsten keinen kranken Eindruck. Dachte zuerst es hängt mit den Eckzähnen zusammen die gerade durchgebrochen sind. Aber 5 Tage lang? Ich weiß nicht......habe die letzten Tage fettiges und Milchprodukte gemieden und gehofft es würde wieder besser werden. Aber eben ging es schon wieder los und zwar so dünn, dass es überall rausgelaufen ist. *sorry wg den Details*
Werde morgen früh mal beim KiA anrufen. Vorab aber trotzdem meine Frage, kennt das jmd und hat ne Idee was mit ihr los sein könnte?
Danke für eure Antworten.
LG Nina + Josy 19 Monate

1

Hallo Nina,

bei uns ist es z.Zt. genauso.Jonas bekommt auch seine Eckzähne und hat ständig Durchfall. Manchmal hat er 2 Tage ganz normal und dann wieder 3-4 Tage Durchfall. Bin ständig am eincremen, weil er dadurch schon etwas wund ist.

Leide mit Dir und weiß leider auch keinen Rat.:-(

Liebe Grüße
Manuela+Jonas (fast 18 Monate)

2

hallo nina,

gott sei dank gibt es noch jemanden der so leidet wie ich bzw. franz-leopold. der kleine hat heute seit 8 tagen durchfall. ansonsten auch keine weitere beschwerden. waren am samstag im krankenhaus. die meinten, so lange er trinkt, sei alles in ordnung. gestern dann noch mal zum kinderarzt - anweisung: strenge diät. ursache unbekannt. sie hat aber eine stuhlprobe genommen (er hatte auch dort wieder die windel voll) nun warte ich aufs ergebnis. muss morgen früh um acht wieder hin. heute hat der kleine kerl wirklich gelitte. ich natürlich mit. er hatte kaum getrunken, essen ist eh schwierig und nun haben wir endlich was konkret gegen durchfall bekommen. seit heute mittag ist er erst mal ohne durchfall. es ist das erste mal dass franz krank ist und dann gleich so. vielleicht sind es ja wirklich nur die zähne, aber alles was über 3 tage hinaus geht, finde ich schon heftig. hoffe und wünsche dir, dass josy bald überm berg ist.

gruß (und viel spaß beim waschen ;-))
catharina und franz-leopold (13 monate)

3

Hallo Nina!

Ohne Dich beunruhigen zu wollen: Bei uns waren es Rotaviren. Allerdings kamen bei uns noch Fieber und Erbrechen dazu. Dass Du morgen beim KiA anrufst ist ein guter Plan. Aber bestimmt sind es nur wieder die blöden Zähne.
Es helfen übrigens geriebene Äpfel, die man braun werden lässt. Oder auch Banane oder gekochte Karotten.

Gute Besserung! Agathe