MMR-Impfung und Durchfall??

mein kleiner wurde am 01.02. geimpft (MMR). er hat jetzt seit samstag durchfall. nicht so total flüssig, aber schon sehr sehr weich...

normal?? wann sollte ich zum doc??

ach, habe nicht den eindruch, dass er irgendwie bauchschmerzen hat...

lg + danke tina + #baby 05.01.07

1

Hallo methodm!

Trinkt und ißt dein Sohn ansonsten normal?

Gruß pimboli_baby

2

Hallo Tina!

Lina wurde am 07.01. gegen MMR geimpft (die zweite Impfung) und bekam samstags nachts plötzlich hohes Fieber und sonntags Durchfall :-(. Das war am 12./13. und donnerstags war ich dann wegen des Durchfalls mit ihr beim Kinderarzt. Das Fieber war dank Paracetamol schnell wieder weg, der Durchfall leider nicht. Zum Glück hat die Maus halbwegs getrunken- gegessen eine Woche lang fast nichts #schwitz. Der Arzt sagte, das hohe Fieber nach fünf Tagen hätte durchaus von der Impfung sein können, bzgl. des Durchfalls vermutete er eine "leichte Form" des Noro-Virus, der da ja noch "umging".

So lange Dein Sohn Flüssigkeit zu sich nimmt, kein Fieber dazu bekommt und nicht krank wirkt (sprich, ihm nichts weh tut) und er allgemein halbwegs zufrieden ist, kannst Du ruhig zwei, drei Tage abwarten. Wenn es jedoch schlimmer wird bzw. der Kleine nichts trinken mag, solltet Ihr auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Lieben Gruß & gute Besserung #blume!

Kathrin & #baby Lina Emilia (15 Monate alt)