Ich könnte wieder!! Musste auf fremde Kinder aufpassen!!!

Ich bin heute mit meiner Freundin in ein Einkaufszentrum gegangen. Der hat 3 Etagen. Untergeschoss, Erdgeschoss und Obergeschoss.

Nun sind wir ein bisschen rumgelaufen und sind dann im Untergeschoss gelandet!!

Wir sehen da 2 Kinder (3 Jahre und 4 Jahre). Haben sie gefragt!
Keine Mutter und kein Vater in Sicht. Wir sind dann bei denen geblieben. 20 Minuten lang. Haben rumgefragt wie blöde wo die Eltern sind? Es wusste keiner!!!

Dann kam die Mutter ausm Fahrstuhl ausm Obergeschoss und die Kinder rannten hin und freuten sich.

Ich zu der Frau hin und fragte wie man Kinder in dem Alter allein irgendwo stehen lassen kann? Keine Antwort nur verstutzes schauen.
Ich habe gesagt das es in dem Alter unverantwortlich ist Kinder im Center allein zu lassen. Kein Kommentar.

Naja dann hat sie sich die beiden geschnappt und abgehauen!!!

Hab ich irgendwie falsch reagiert?

Hätte ich die Kinder da allein stehen lassen sollen?

Sie war richtig beleidigt als ich sie das gefragt und gesagt habe.

Naja was solls. Ich bin der Meinung ich habe richtig gehandelt und werd es einfach so stehen lassen.

LG mum21

hallo

vielleicht sind die kinder ja auch weggelaufen? und die mutter hat sie gesucht und war deshalb nicht bei ihnen?

LG

Nee die haben ja gesagt das sie nur kurz weg ist und saßen ja dann in so einem Auto.

Sie hat gesagt: Mama hat gesagt wir sollen hier warten!

Also, wenn mein Kind mir davonliefe, dann würde ich nicht seelenruhig aus dem Aufzug steigen.
Ich würde rausstürzen und mein Kind fragen, warum es weggelaufen ist und dass es das nicht machen soll, weil ich 1000 Tode gestorben bin...

Aber vielleicht bin ich auch nicht ganz normal..

weitere 8 Kommentare laden

Hallo,

so ein Center hat eine Information. Da kann man Fundsachen abgeben. ;-)

Dann wird die Mutter ausgerufen - das ist viel effektiver als 20 min. suchen.

LG Marion

Nee ich bin ja dort geblieben wo sie waren. Sie wollten nicht mitkommen und die Mutter hat eben gesagt: wartet hier!

Ja, manchmal ist es heftig.
Mir wurde auch schon auf dem Spielplatz im Center gesagt "Dann gehen sie doch einfach in den Laden, der Kleine spielt doch so schön"
Er war noch nichtmal 2 Jahre alt und es ist für mich unvorstellbar ihn da ohne für ihn bekannte Erwachsene alleine zu lassen.
Sie hatte auch ein Kleinkind mit, meinte dann sie hätte das vorhin auch so gemacht.:-[

lg Conny

Und hinterher ist das Geweine groß, wenn jemand kommt und das Kind einfach mitnimmt..

Ne, muss man nicht verstehen!

Ich habe sie auch gefragt was ist wenn die Kinder einfach mitgenommen werden?

Da hat die nur gelacht!

weitere 6 Kommentare laden

Ich gebe verlorene Kinder immer an der Info ab. Ist vielleicht auch ne Lehre für die Eltern wenn sie ausgerufen werden ;-)
lg jo

Ich würde/hätte mich da nicht eingemischt, denn ich weiß nicht ob die Kinder abgehauen sind oder so.
Und ich weiß das mein Kind irgendwann auchmal alleine auf entdeckungsreise gehen wird und ich weiß auch das ich dann nicht von irgendeiner Mutter angemacht werden wollen würde da das schon ausnahme Situationen sind.
Und wenn es wirklich so war das die Kinder auf die Mutter zugerannt sind dann könnte ich mir vorstellen das sie sich wwirklich aus den Augen verloren haben!

#pro

Ja, die Vogel-Strauß-Taktik ist die beliebteste aller sozialen Taktiken.

weitere 13 Kommentare laden

Hi

ich denke, Kinder in dem Alter, die ihre Mutter verloren haben in nem Einkaufscenter, die weinen!!

Ich denke schon, das du richtig reagiert hast.

lg

Melli

Hallo!

Ich bin auch der Meinung dass du richtig gehandelt hast!

Ich finde deine Zivilcourage toll!!!

Sollen sich alle ein Beispiel an dir nehmen!! #pro

Hätte ja auch sein können, dass die Zwerge wirklich abgehauen sind und die Eltern sie nicht finden konnten.

Solche Zwerge kann man nämlich nicht ausrufen!

LG
Kathrin + Jonas Antares *24.10.06

Hey du hast absolut richtig gehandelt, ich wäre auch bei den Kindern geblieben.Gerade mit 3 oder 4 jahren kann man die Kindern noch nicht alleine lassen. Die können doch ganricht alleine auf sich aufpassen.

Lg Sabrina

hi!

ich hab sowas auch schon mal erlebt.

ich bin mit meiner mama und meinem sohn zum möbelhaus gefahren und als ich ausgestiegen bin hab ich ein höchstens 10 monate altes baby weinend im nachbarsauto gesehen. wir sind gleich rein und haben die eltern ausrufen lassen... nichts...
es hat geregnet in strömen und ich bin dann am auto geblieben und hab mit "guck guck" usw das kind etwas beruhigt. nach ca 15 minuten kam dann der vater raus! mit einem rießen einkaufswagen voll sachen und meiner meinung nach nicht ganz clean!
er hat mich dann sau dumm angeredet was ich da an seinem auto suche. ich hab gefragt wie lang er jetzt da drin war, sagte er "höchstens 5 minuten". klar, das hat man an dem vollgepackten einkaufswagen gesehen und außerdem muss man mit wagen den kompletten rundgang da drin gehen und der dauert wenn man schnell ist, ca 10 minuten!
ich hab echt überlegt ihn anzuzeigen....

es gibt einfach eltern, die besser keine werden hätten sollen!!! zum kotz.....

lg
#coolmum

Hallo,

das kenn ich zu genüge.
Es war gut von Dir, dass Du bei den Kindern geblieben bist. Du hättest Dir aber auch viel Zeit und ärger erspart, wenn Du an die Info mit den bei den gegangen wärst.
Ich habe selbst mal in einem 3 Stöckigen Einkaufszentrum gearbeitet.
Mich hat es damals (als ich noch keine Kinder hatte) immer gewundert, wie es sein kann, dass 8 Monate alte Babys in einer anderen Etage auftauchen. Sie müssen sich ja über die Rolltreppe fortbewegen und das krabbelnd.
Einmal lief ein Kind auf die Strasse und ein LKW fahrer konnte gerade noch bremsen. Der brachte das Kind dann wieder rein. Glück- wer weiss- ein anderer hätte es mitgenommen.
Einmal hat sich ein etwa 3 jähriges Mädchen AUSSEN an der Rolltreppe am Handlauf festgehalten und hat sich so aussen mit hoch gezogen.
Gott sei dank haben das Leute auf der Treppe bemerkt und sie hochgezogen. Sonst wäre sie wohl abgestürzt, denn oben geht es ja nicht weiter.
Ich könnte ewig weiterschreiben.
Früher dachte ich oft-was müssen das für Eltern sein.

Jetzt habe ich selbst zwei Kinder. Sie sind mir (teu,teu,teu) noch nie weggelaufen.
Doch ich habe schon einige Male die Erfahrung gemacht:
EINE Sekunde nicht aufgepasst und sie verschwinden aus dem Blick.

Freu Dich einfach, dass die Kinder wieder gut bei ihrer Mama angekommen sind. Und ich weiss- Du würdest bestimmt immer wieder so handeln.

LG Mona