Fieber durch Mundsoor....?

Hallo,

unsere Kinderärztin hatte heute nicht mehr Dienst also waren wir bei einer vetretungsärztin. Unsre Maus hat seit 2 tagen wieder Fieber und seit Dienstag im Bereich der Windel nur Po links und rechts Pusteln die ich schon mit Infecto Soor-Salbe behandelt habe jedoch nicht weg gehen. Seit Vorgstern sind ihre Lippen aufgeplatzt einfach so ohne das was war und nun sind sie blut unterlaufen (Rot) naja wir sind zum Vertreungsarzt da mir das Fieber wieder schleierhaft vor kommt so wie bei den letzen Malen wo wor zum Schluß im Kh gelandet:-( sind. Und die Ärztin konnte im Hals Mund Bereich nix erkennen bis auf das die Lippen so blutunterlaufen sind. Ich sagte dann das sie im Windelbereich pusteln hat das wollte sie am Anfang garnicht sehen??????????????? Ich zeigte es ihr trotzdem. Und zum Schluß schrieb sie mir ne neue Infecto-Soor-Salbe auf und für den Mund das Gel dazu und meinte ja davon kann auch Fieber kommen. So sind wir weggeschickt wurden. Ich mag die Ärztin nicht aber was soll man tun wenn seine eigene zu hat. Ist es wirklich so das wenn die Kinder nen Soor haben auch Fieber haben und es nur kurz wirkt das Fieberzäpfchen und danach wieder hochschnallt auf über 39 Fieber? Das Mundgel mag sie überhaupt nicht es brennt vermutlich nach Anwendung da sie danach extrem schreit vermute ich das mal. Kann man noch was tun? Ich weiß nicht was ich machen kann denn sie jammert die ganze Zeit nur rum das einzige was sie zum Glück isst sind Kekse. Kammillentee kann ich nicht machen weil ich total reagiere drauf und mein mann nicht da ist. Ich bekomme sofort Atemnot wenn ich es rieche. Kühlen hab ich schon versucht einen beißring zu geben nur da schreit sie genauso:-( Hat jemand nen Tipp für mich, danke.

Liebe Grüße,

Nadine. Meine Tochter ist 13 Monate alt.

1

Huhu,

also das Fieber kann durchaus von der Soor-Infektion kommen, das ist wohl recht häufig je nach Ausprägung. Sophia hatte letzten gleichzeitig eine Mund- und Windel-Soor und hatte auch zwei Tage über 39°-Fieber, laut unsere Ärztin ganz normal. Mit der Soor-Salbe haben wir alles in 1-2 Tagen im Griffe gehabt, sie hat praktisch nicht gegessen, nur kalte Milch getrunken, aber damit ging es ganz gut, sie schien satt zu werden.
Wenn sie recht gut abgegrenzte Stellen im Mund hat, kannst Du ihr vor dem Essen auch ein wenig Dentinox drauf tun, das betäubt etwas und hemmt Entzündungen.
Gute Besserung!!

Liebe Grüße
Elfchen