Roba Schaukelschnecke, BIG-Sammy-Rocker - Erfahrungen? Andere Tipps?

Hallo,

eigentlich wollte ich meinem Kleinen zum 1. Geburtstag die Roba Schaukelschnecke schenken:

http://www.amazon.de/roba-6915-Schaukelschnecke-Polyesterf%C3%BCllung-Schneckenh%C3%A4uschen/dp/B000UYTAKM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1250955051&sr=8-1

Als ich sie heute mal "live und in Farbe" im Geschäft gesehen habe, war ich total enttäuscht. Ich hatte gedacht, dass das Schneckenhäuschen als Lehne fungieren kann. Aber nein, es hing völlig schlaff am Po der Schnecke runter. Zufälligerweise hat sich im Laden auch gerade ein kleines Mädchen auf die Schnecke gesetzt. Die Maus war nicht viel älter als mein Sohn. Aber irgendwie sah sie schon zu groß für die Schnecke aus, ihre Beinchen wirkten viel zu lang für die Höhe der Schnecke.

Mit der Mutter der Kleinen bin ich dann ins Gespräch gekommen. Sie hat meine Bedenken bestätigt und mir dann die BIG-Wippe empfohlen:

http://www.amazon.de/Big-Spielwarenfabrik-1335-BIG-Wippe-Sammy/dp/B0002HX09Y

Die habe ich aber noch nicht in echt gesehen. Ich fänd's aber schon mal toll, dass da auch mein Großer mit drauf könnte.

Kennt Ihr diese Wippe? Wie sind Eure Erfahrungen damit? Ist sie wirklich auch in der Wohnung nutzbar?

Bin mal gespannt, ob Ihr mir bei meiner Entscheidung helfen könnt! Oder habt Ihr ganz andere Tipps???

LG, Sandra.

1

Also wir haben die Schaukelschnecke seit Weihnachten in Gebrauch und sind total begeistert !

Bei uns hat das Schneckenhaus super als Lehne fungiert-vielleicht war sie im Geschäft nicht ganz festgemacht?#kratz

Mittlerweile haben wir das Schneckenhaus abgemacht und Khira benutzt es als Sitzkissen und schaukelt nun so auf der Schnecke-sogar von Zimmer zu Zimmer:-D

Sie ist jetzt 21 Monate und ich finde sie nicht bzw noch nicht zu groß dafür.


LG Maike mit Khira (*18.11.07) & Bauchzwerg (24 SSW)

2

Hi Sandra,

meine Tochter hatte ihre roba Schaukelschnecke auch zum 1. Geburtstag bekommen und sie fand sie toll und sie war nicht zu klein für sie. vor allem kann man sich daran nicht wehtun beim Auf- und Absteigen. Nach dem 2. Geb. haben wir sie allerdings gegen den Schaukelelck von Ikea getauscht.

Aber meine Große ist auch noch ab und an auf der Schaukelschnecke geschaukelt und die war zu der Zeit fast 7.

LG, Anja

3

Hallo Sandra

Wir haben die Roba Schaukelschnecke auf der Arbeit (Kinderkrippe).
Leider ist sie uns nach ein paar Tagen schon kaputt gegangen. Der Fühler zum festhalten ist abgebrochen. Da die Schraube um ihn zu befestigen so tief angebracht ist und auch so klein und dünn ist, mussten wir beide Fühler kürzen. Aber schon nach kurzer Zeit ist es wieder gebrochen. Seit dem haben wir sie im Abstellraum stehen und ärgern uns. Bei Roba selbst sagte man uns, dass es ein bekanntes Problem sei. Ersetzt haben wir sie leider nicht bekommen.
Für das Geld hatten wir echt bessere Qualität erwartet.
Für das Außengelände haben wir uns dann die Big Wippe angeschafft. Die ist wirklich sehr stabil. Von der sind nicht nur wir sondern auch die Kids mehr als begeistert.
Meiner Tochter werde ich nun auch solch eine holen.

Liebe Grüße

Bianca