Was für die Spiel- und Krabbelgruppe mitnehmen wegen Geburtstag?

Hallo,

Emilia hat ja nächste Woche Donnerstag Geburtstag und da möchte ich gerne in die Krabbelgruppe und Freitag in die Spielgruppe was mitnehmen.
Ich hatte gedacht einen Trockenkuchen zu backen, oder ist das nix? In der Spielgruppe Freitags sind auch viele Kinder, die noch unter einem Jahr sind, also so 10-11 Monate bis 2,5 Jahre. Nur da müste ich dann schon fast 2 machen - es sind nämlich (wenn alle da sind) ca. 12 Mamas + Kind. Oder ist es nur ne Kleinigkeit und meint ihr ein Kastenkuchen reicht da?

Und was würdet ihr für den Kindergeburtstag machen? Ich wollte einen Kuchen machen (vielleicht nen Philadelphiakuchen) wo dann auch ne 2 drauf kommt und sonst halt nen Trockenkuchen, was zum Naschen (Mini-Mohrenköpfe, Salzstangen, Plätzchen usw.). Es kommen 5 Kinder plus Mamis.

Habt ihr noch andere Ideen oder Anregungen?

LG Jennifer

1

Hi,

also für die Krabbelgruppe würde ich einfach nur Brezeln mitnehmen, dass können alle essen. Beim Ki.geburtstag würde ich vorher die anderen mamis fragen ob alle Kinder schon Süßes essen dürfen...


Viele Grüße,

sindy444

2

wie ist das denn sonst in der Spielgruppe? Was machen die anderen beim Geburtstag?
Und wie sehen es die anderen Mütter mit dem Essen, dürfen ihre Kinder (ausnahmsweise) alles essen? Währe nämlich ärgerlich, wenn ein paar Kinder ausgeschlossen werden, die ganzen leckeren Sachen sehen und sie nicht mitessen dürfen.

Ich bringe zu solchen Gelegenheiten gerne einen niedrigen trockenen Blechkuchen mit, den ich in ganz kleine Stücke schneide. So können die Kinder nicht allzuviel matschen, es bleibt nicht so viel übrig, wenn es dem Kind doch nicht schmecken sollte und für die Eltern ist es jeweils einen Happen, der dann auch nicht krümelt.

Kindergeburtstag hört sich gut an, das sollte ausreichen.