Ab wann kein Kinderwagen/Buggy mehr?

Hallo,

ich habe jetzt bemerkt, dass mein Sohn einen richtigen Aufstand macht, wenn es darum geht mit dem Kinderwagen/Buggy zu fahren.

Wann war es bei euch so weit, dass der Kinderwagen gar nicht mehr gebraucht wurde? (Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und 2 Monate).

Gruß
nicki-78

1

Hallo!

Alena ist jetzt 1,5Jahre und ich wurde schon drauf angesprochen wieso sie denn IMMERNOCH im Buggy sitzt #gruebel

Also die anderen Kinder seien in dem Alter schon locker einmal durch die Innenstadt und wieder nach Hause maschiert #rofl

Also demnach müsste deiner schon ganz Berlin locker in ner Stunde durchwandern :-p

Sorry, war jetzt nicht ganz das nach dem du gefragt hattest, aber irgendwie musste ich das mal loswerden #schein


GLG

Carina und Alena

11

Guten Tag,

Also da haben wir ja die selben Ansichten, das freut mich sehr. Für die eigenen Kinder nur das Beste. Daher lohnt es sich auf jeden Fall auch, ein wenig Zeit in die Recherche zu investieren. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

Auf: https://prachtmode.de/kinderwagen/

Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

2

Meine Maus wurde im Juni 2 und mag auch schon lange nicht mehr im Buggy sitzen... Sie findet es nur kurzzeitig toll oder wenn sie total müde ist, aber sonst will sie lieber selbst laufen... Ist aber auch ok... Dann dauerts halt mal länger oder wir nehmen das Laufrad mit... Wieso sollte man die kleinen dazu zwingen... Ansonsten gibts ja noch das Fahrrad, wo sie ganz gerne hinten mit fährt... ;-)

3

hallo!

Bei unserem Sohn ging das auch schon mit 2 Jahren los,daß er einfach nicht mehr im Buggy sitzen wollte, wir hatten den Buggy dann noch ein paar Monate dabei, aber meist ist unser Kleiner eh gelaufen und seit über 1 Jahr benutzen wir ihn gar nicht mehr!
Unser Sohn ist jetzt 3,5...ich kenn aber (hauptsächlich Mädchen) in seinem Alter, die sitzen zum Teil immer noch im Buggy...
Das würde unserem im Leben nicht mehr einfallen...

Wir benutzen für weitere Strecken schon seit über 1 Jahr sein Laufrad, das geht super und man kommt damit auch gut voran!

Viele Grüße

Sabine

4

Hallo,

mein Sohn sitz seit er 1,5 Jahre alt ist nicht mehr im Buggy. Als er laufen gelernt hat wollte er nur noch laufen und nicht mehr in den Wagen. Daher hab ich den irgendwann auch nicht mehr mitgenommen. Jetzt ist er 26,5 Monate alt und sitzt gar nicht mehr im Buggy drin. Ganz selten das ich den noch mitnehme, aber dann auch nur wenn ich wirklich viel einkaufen gehe und zu Fuss bin.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 3 J. & Nick 2 J.

5

Hallo!

Unsere Maus (2 Jahre 4 Monate) sitzt immer noch im Buggy.

Und das eigentlich sehr gerne. Wenn auch nicht mehr oft.

Du siehst, es ist von Kind zu Kind ganz unterschiedlich!

LG, Maren

6

Hallo,

nutze die Phase und lass den Buggy zu Hause.

LG Marion

7

Hallo

meine 2! ( 20 Monate ) wollen auch nicht mehr bzw wenn wir dann vom Spielplatz wieder gehe, die 2 in den Buggy zu bringen ist reiner HORROR ;-)

Aber es geht nun mal nicht anders, weil der eine links gehen / rennen würde und der andere rechts ..... hinzu kommt, dass wir beim Fluss entlang müssen und da geht der Hang auch noch ziemlich abwärts


Jeden Tag ein wenig mehr, aber ganz den Buggy weglassen *no way*

lg


8

Hallo,

Mika, im Juli 2 geworden, sitzt seit Juli nicht mehr im Buggy. Er läuft alles, auch längere STrecken läuft er ohne Probleme.

LG Andrea

9

Enkelschatz Leonie ist auch gut 2 1/2 aber wir brauchen den Buggy schon noch, besonders, wenn man "schnell und etwas weiter" fortkommen will. Oder in einem besonders dichten Menschengewühle, wo man zügig durchkommen möchte. Manchmal protestiert sie schon auch, wenn sie lieber laufen will, aber wenn man ihr dann in Aussicht stellt "wenn wir da durch sind, darfst du gleich wieder raus" - dann klappt das schon.
Und wenn sie nach längerem Laufen sehr müde ist, nimmt sie gefahren werden auch gerne an #gaehn
Bei der Fahrt in den Urlaub im Zug konnte sie im Buggy mal schlafen, auch praktisch. Und immerhin ist der Buggy auch noch ein kleiner "Lastenesel" für alles mögliche Zeug, was Mama dabei haben "muss" :-)
also wir brauchen ihn schon noch.
LG Moni