Rollmatratzen für Kinder geeignet?

Hallo,

früher oder später werden wir für Emelie ein großes Bett holen. Jetzt stelle ich mir die Frage ob eine Rollmatratze ausreicht da diese Liegezonen ja noch uninteressant sind.

LG
Melanie

1

Hi,

Meine Freundin arbeitet im Bettenladen und hat davon abgeraten!

Lieber ein bißchen mehr Geld investieren, zumal man beim Neugeborenen auch darauf achtet, dass die Matratze wirklich gut ist.

Frag, Dich doch einfach, ob Du gerne auf so einem dünnen Teil liegen wollen und Dich wohlfühlen würdest ;-)

LG

2

Ich denke halt das ich da nicht von mir ausgehen kann. Denn zum einen wiege ich ja um einiges mehr und würde somit auch tiefer in die Matratze einsinken und es eher merken das sie so dünn ist.
Welche Matratzenart ist denn für Kinder geeinget? Latex, Kaltschaum,Federkern??

LG
Melanie

3

Hallo Melanie,

davon wir abgeraten. Denn die Matrazen im Laden sind meistens für Erwachsene (also ab Härtegrad 2). Kinder brauchen aber eine Matraze mit Härtegrad 1, weil sie noch nicht so viel wiegen. Und Zonen brauchen sie auch nicht.

Ich hab auch lange gesucht und nun endlich eine bei e**y gefunden, die auch vom Preis her OK ist (im Laden ging es ab EUR 200,00 los):

http://cgi.ebay.de/Kindermatratze-Kinder-Baby-Kaltschaum-Matratze-90x200cm_W0QQitemZ400061785220QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Schlafen_Matratzen_Lattenroste?hash=item5d258a6484&_trksid=p3286.c0.m14

Eine gewisse Dicke sollte die Matraze nämlich auch haben, was bei den gerollte nicht der Fall ist.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

4

Hallo,

also ich habe selbst bis vor der Geburt, Matratzen verkauft. Ich muss den anderen Recht geben, Rollmatratzen passen sich kaum an und sollten deswegen nicht für Kinder genommen werden.
Kaltschaum ist ein sehr gutes Material. Es passt sich sehr gut an, ist atmungsaktiv, hat meist einen abnehmbaren/ waschbaren Bezug. Ich würde nur darauf achten, dass die Kaltschaum Matratze keine Liegezonen hat. Es bringt nicht viel, da die Kinder diese Liegezonen ehe nicht "treffen", da sie ja noch zu klein sind.
Federkern passt sich nicht so gut an und wird mittlerweile auch weniger gekauft als Kaltschaum. Latex passt sich zwar an, ist aber ein warmes Material, sprich nicht so atmungsaktiv wie Kaltschaum.
Hoffe ich konnte ein wenig helfen..

Lg,
Cathy