Trägt noch jemand sein 14 Monate altes Kind?

Hallo Tragemamis,

wie gesagt, mein Sohn ist 14 Monate. Wiegt auch schon 12 kilo.
Er läuft schon sehr sehr gut. Leider möchte er nicht mehr so gerne in den Kinderwagen.
Mein ihr, es lohnt sich noch eine Rückentrage anzuschaffen? Und wenn ja welche?

Und noch eine wichtige Frage. Wie bekomme ich Marcel da schnell rein bzw. raus???

Liebe Grüße
#klee

1

Hallo, meine Tochter ist zwar erst 12 Monate, aber ich werde sie noch lange im Ergo Carrier tragen. Ist einfach bequemer als der Kinderwagen, vor allem auf Reisen und so.
Ich trage sie in allen Positionen, auf dem Rücken eher seltener.

Ich habe immer auch mit dem Deuter Kid Comfort geliebäugelt dort setzt man sie rein,angeschnallt und setzt sich die Trage dann wie einen Rucksack auf und ab.

Aber bis jetzt sind wir mit dem Ergo durchaus noch zufrieden.

7

Ich kann da nur zustimmen!
Ansonsten soll die Manduca auch sehr gut sein.

LG

Andrea

2

Hallo,

ich trage Luis (15 Monate) ab und an noch im Tragetuch. Allerdings vorne in der Wickelkreuztrage weil er hinten, beim Versuch die Rückentrage zu binden, zu arg rumzappelt.

Ich würde mir eine Manduca zulegen. Ich glaube da klappt das mit dem rein und raussetzen recht schnell. Solltet ihr viel wandern gehen, wäre so eine richtige Rückentrage natürlich was. Wie nennt man die noch gleich?#kratz Steh gerade voll auf der Leitung, sorry.

Liebe Grüße
Sandra

3

mmh, ob es sich noch lohnt, kann ich gar nicht sagen. Ich habe einen Beco Baby Carrier und habe meinen Sohn bis ca.1,5 J. ab und an getragen, gern auch auf Reisen. Aber ich hatte die Trage schon vorher und habe sie schon als Bauchtrage gnutzt. Für vielleicht 3 Monate oder 6 Monate wärs dann doch zu teuer, kostet ca. 120€.
Na, musst Du wissen. Schau doch ml bei Ebay. Kannst das Ding ja auch dort wieder verkaufen.
Grüße Anja

4

Hi!

Unsere Maus ist jetzt 2,5 Jahre alt und ich trage sie noch immer ab und zu im Ergo Carrier.
Da sitzt das Gewicht auf der Hüfte und ich habe keinerlei Rückenschmerzen.
Beim Wandern war das sehr praktisch, vor allem wenn sie eingeschlafen ist. Da sitzt man in der Rückenkraxe immer irgendwie eingeknickt.

Auf dem Weihnachtsmarkt zum Beispiel kommt sie sicher wieder in den Ergo. Habe ihn mit dem Buggy immer im Auto und man kann ich zusammengewickelt um die Hüfte lassen.
Schnell rein und raus klappt auch gut.

Grüße
Almura

5

hey
wir wohnen auf der viertten etage und die treppen sind recht steil. daher trage ich jan jeden tag noch. er ist 15 monate alt und liebt es immer noch, getragen zu werden. ich trage in der manduca vorne, das geht ruckzuck mit dem reinsetzen und wieder aussteigen.
lg cassie

6

Hi!!

Ich trage Charlotte noch viel im Tragetuch. War aber acuh schon am überlegen mit evtl ne gebrauchte Trage zu kaufen, aber ob sich das noch lohnt?? Ich weiß auch nicht.. Ich bleib da soch lieber bei meinem Tuch. Ist zwar deutlich komplizierter zu wickeln und blöde wenn sie rein und raus will, aber egal.. da müssen wir eben mit durch!!

LG! Miriam und Charlotte (bald 16 Mon)

12

Wie wickelst DU?

Ich nehme immer die doppelte-x-Trage #kratz Halt so, dass man komplett vor wickelt und dann das Kind erst rein setzt. Dadurch kann man es auch fix rein bzw raus setzten ohne neu binden zu müssen.

LG,
Hermiene

15

Ich wickel unterschiedlich, da ich aber auch 2 Tücher hab (naja, eigentlich 3, aber das Amazonas ist nicht so toll, ziemlich dick und schei*e zu binden). Ich hab ein 3,40 m Didymos, wo ich Ringe für gekauft hab (ist jetzt eine Art Ringsling) und ein Hoppediz 5,10m. Wenn ich Charlotte im Sling hab, hab ich so meistens auf der Hüfte. Im Hoppe meistens in der Wickelkreuztrage, egal ob vorne oder auf dem Rücken. Manchmal binde ich auch auf der Hüfte (in der Hüftschlinge, geht aber nicht so gut alleine, oder in der Kanguruhtrage auf der Hüfte) das Hoppe. Aber eher selten.

Die doppelte Kreuz find ich nicht so gut. Irgendwie schneidet es mir immer in den Hals. Oder ich mache was falsch?!

LG! Miriam

8

hallo!

eieiei... 12kg... "wir" sind fast 2jahre und wiegen erst 10kg...

so zum Thema, Also mit 14Mon. habe ich alena ab und an noch in der Trage gehabt aber das mochte sie ncoh weniger als den Kinderwagen/Buggy, weil sie da noch "eingeengter" war. Als sie klein war fand sie es toll, aber ab dem Laufalter wollte sie nicht mehr getragen werden...

GLG

Carina

14

Hallo,

Ui! Nur 10 kilo! Da ist deine Maus aber unter der Kurve, oder? (Im U-Heft)

16

Charlotte ist 16 Mon stillt viel und wiegt nette 13kg!!! ;-)

LG!

weitere Kommentare laden
9

Ich trage noch täglich meine Kleine und die ist jetzt schon 15 Monate alt. Ich kann dir nur einen Mei Tai empfehlen!

http://de.dawanda.com/shop/sydajo

10

Ich hab Lene in der Manduca getragen bis sie gut 16 Monate war. Dann war ich so schwanger, dass der Bauchgurt nicht mehr ging. Sie wär gern noch getragen worden, ABER sie ist auch erst mit 19 Monaten gelaufen. Vor 3 Wochen (da war sie 26 Monate) haben wir wieder angefangen, sie bei Spaziergängen auf den Rücken zu nehmen in der Manduca. Das findet sie super, weil sie sich toll mit uns unterhalten kann und einen tollen Überblick hat. Wir werden dann aber ziemlich angeschaut, ich Hannes auf dem Rücken und mein Mann Lene.

Wenn man sie pfeglich behandelt, kann man sie für einen super Preis bei e*** versteigern.

Das rauf und runter ist bei einem Laufkind auch kein Problem: Manduca umschnallen, Kind über die Schulter auf den Rücken schwingen, Rückenteil vorgebeugt hochklappen und in die Träger schlüpfen. Runter gehts über den seitlichen Rücken.

Viel Spaß, Ma