Brauch einen Tip wg. Autokauf - klein aber kompakt soll er sein

Hallo,

wir möchten uns bald einen neuen Wagen zulegen, sind aber noch ein wenig unentschlossen. Eigentlich hätte ich gernen einen Wagen, der ein bißchen höher ist aber trotzdem klein ist.

Mir gefällt z. B. der neue Fiat Panda sehr gut, auch noch stünden zur Auswahl der Renault Modus. Der Kofferraum sollte einen Kinderwagen packen, ein 5-Türer soll es auch sein.

So - und nun hätte ich gerne ein paar Anregungen von Euch, was Ihr so fahrt und ob Ihr zufrieden seid und so...

LG und schönen Abend
Ela-Ol

1

Hallo

ich habe mir vor ein paar Monaten eine kleinen Fiat Punto gekauft. Auc ein 5-türer, KiWa passt super in den Kofferraum.
Was mich aber unheimlich stört ist das tanken bei dem Auto. Fiat hat so einen blöden Tankstutzen, sodass die Zapfpistole immer wieder abschaltet und du eeeeeeewir brauchst, bis da was rein geht. ist echt nervig. Also mit schnell mal tanken ist da nix.
Hab auch schon bei der Tankstelle nachgefragt und es is wohl bei Fiat üblich so, das dass tanken so blöd läuft.
Von daher würd ich eher zum renault tendieren.

lg Ulrike

2

Hallo

Mein Mann fährt einen Ford Fiesta (Bj. 2000) als 5 Türer. Kinderwagen passt da super rein, und auch sonst ist es ein super Auto.
Ich fahre einen Ford Puma (Bj. 2000). Der ist zwar ein 3 Türer, aber Platzmäßig für ein Sportcoupé top. Kinderwagen hab ich ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert, weil ich den noch nicht so lange hab und Marie keinen Wagen mehr braucht. Aber der Kofferraum ist sehr geräumig.

Liebe Grüße

Bianca

3

Hallo Ela-Ol!

Ich fahre einen Land Rover Defender. Der is zwar nicht grad klein, aber trotzdem kompakt:-p!
Mein Mann fährt so nen Citröen C5 (is klar, als Chef#cool#rofl),der is zwar sehr schick und komfortabel, aber er hat keine Persönlichkeit;-)
Also, ich würd nich´tauschen wollen. Der Landy is zwar sperrig, bockig,schwer zu lenken,im Innenraum zu der Jahreszeit ewiglang eiskalt(der Anzahl der Decken darin könnten wir locker zu sechst darin übernachten!) ,aber die Kinder und ich lieben ihn trotzdem.
LG#blume,
Nicole

4

hallo,

wir haben uns jetzt im oktober den neuen dacia sandero gekauft. der ist günstig in der anschaffung. ich kann den echt nur empfehlen. hast nen riesen kofferraum, is n fünftürer, fährt 1A. Hat halt keine schnick-schnacks, weshalb er in der anschaffung als neuwagen sehr günstig ist. gebraucht bekommste den fast hinterhergeworfen (mal n bißle übertrieben ausgedrückt). in der unterhaltung auch super: steuer zahlen wir für unseren ca. 100 eur, versicherung 250 im ganzen jahr. und du hast ja auch noch die drei jahre garantie, wenn de den neu kaufst. ebenso fällt drei jahre tüv weg..

wir sind auf jedenfall total zufrieden, besser gesagt: wir finden den top und bereuen nichts.

davor ahtten wir einen fiat punto und der war uns mit zwei kindern doch ein wenig zu klein, vor allem der kofferraum. schaut ihn euch mal an, fahrt ihn mal probe. is echt nicht zu verachten.

5

Wir haben einen Opel Meriva. Ist nicht so groß und ich find ihn einfach super. Man sitzt etwas höher, der Kofferraum ist super, da er auch eine gerade Ladefläche hat.
LG
Sandra

8

schau dir mal den neuen C3 citroen picasso an... den haben wir uns gekauft... ist aussen klein und innen riesig! ;-)
bin total happy damit, haben viel stauraum und trotzdem kein riesenvehikel!
lg dio

13

So ne Automarke kommt meinem Mann nicht in die Garage #augen
Er schwört auf die deutschen Autobauer. Da ist es ihm wurscht ob Opel, VW, BMW, Audi.
Männer #rofl
Aber mir gefällt er ganz gut. Wär auch was für mich #schein
Lg
Sandra

6

Peugeot 1007

7

Hallo Ela-Ol

Ich sag nur Skoda Fabia RS grins klein, fein aber vorallem gemein (131 ps:-p. Passt super ein KW rein.#huepf
Mein Mann fährt Skoda Oktavia Nur 110 ps #rofl.


Lg Shanay

9

Hallo Ela-Ol,

ich habe einen Fiat Panda. Ich finde ihn klasse, denn wie du schon schreibst, sitzt man was höher, es ist ein Kleinwagen, es passt viel rein, man kommt sich nicht vor, wie in einem Kleinwagen, er hat 5-Türen und das Tankproblem, dass beschrieben wurde, kann ich keinesfalls bestätigen #kratz Tanken klappt super und geht ganz fix. Viel verbrauchen tut er auch nicht, ist relativ günstig, ... ob allerdings ein Kiwa rein passt weiß ich nicht, muss man wohl ausprobieren, kommt wahrscheinlich wie immer aufs Modell an. Wir haben nur noch einen Buggy, Peg Perego Pliko P3, der passt rein.

LG helly

10

Ich habe seit November für mich einen Renault Modus 5 Türer und bin sehr zufrieden. Verschiebbare Rücksitzbank, aus 2 Rücksitzen werden 3, man sitzt höher, hat überall Ablagen. In den Kofferraum geht der Pliko P3, also ein richtiger großer Kombikinderwagen geht da nicht rein.
Er ist unwahrscheinlich sparsam in der Stadt und ich komme mit einer Tankfüllung über 600 km weit.
Beide Kindersitze haben Platz und unseren Wochenendeinkauf haben wir damit auch schon gemacht, inklusive 2 Kartons Windeln ;-)

LG Carina