Durchfall und Schonkost wird verweigert

Hallo

hatte gestern schonmal geschrieben das mein Sohn komischen Stuhlgang hat. Jetzt wurde es noch schlimmer. Er bekommt seit Mo Schonkost. Also halt Karotten mit Kartoffeln, Reis, Brezel, Zwieback und Salzstängel.

So nun hab ich das Problem das er mir grad nichts mehr von dem essen möchte. Er hat aber hunger, verlangt nach essen und isst es dann wieder nicht.
Jetzt hab ich den Diätplan von der KiÄ und da steht ja unter anderem geschlagenen Banane und so drauf. Bloß das isst er überhaupt nicht.

Jetzt bin ich mit meinem Latain am ende was das essen angeht.

Habt ihr noch Tipps?

1

Huhu,

als meine Sohn das hatte, hat er nur gegessen, wenn ich es ihm pürriert (schreibt man das so?) hab. Also Kartoffeln mit Karotten zusammen oder Kartoffelpü mit bissl Rührei. Gekocht hab ich übrigens mit bissl Gemühsebrühe, vielleicht hilft das?

Ansonsten geriebenen Apfel, den ein bissl stehen lassen, bis er anfängt braun zu werden und dann geben.

Oder wenn wirklich alles nicht geht, hab ich für den Fall Humana Heilnahrung hier.

Gute Besserung!

LG

2

Ja das mit dem Apfel probiere ich heute auch noch wobei er das auch nicht essen wird.

KaPü kann ich auch noch ausprobieren ob er es so isst.

Muss die Banane eigendlich geschlagen sein?? Oder geht sie auch normal?

4

Ich denke, dass Banane auch so geht, ohne das sie geschlagen ist. Anders würde mein Sohn sie jedenfalls nicht essen ;-) Probier es einfach aus :-)

3

Hallo Bodenseelerin,

da kann ich Dir die Hand reichen, meine Maus hat auch
seit Dienstag Durchfall und sie hält absolut nichts
von der Schonkost:-[!
Sie hat die letzten Tage lieber gar nichts gegessen,
außer ein paar Schnittchen mit Marmelade#zitter.
Unsere Kinderärztin meinte aber, daß die kleinen Körper
schon genau wissen, was ihnen gut tut...!
Sie möchte zwar alles haben, aber sobald sie es bekommt, verweigert sie es total oder nimmt 1-2 Löffel.

Kann Dir leider auch keinen Tipp geben#kratz!
Ist Dein Kleiner auch schneller müde, als sonst?
Meine schläft schon wieder seit halb 12 #gaehn!

GLG,agrokate!

5

Hallo,

meine Tochter ist genauso! Wenn sie krank ist, isst sie nur wenig bzw. gar nichts! Auch beim letzten Durchfall wollte sie nichts essen. Machte aber nichts, sobald sie gesund war, hat sie es mit Riesen-Portionen wieder aufgeholt.

Musst nur drauf achten, dass er genug trinkt! Trinken müssen die Kleinen, sonst dehydrieren sie schnell!

Manchmal hat es geholfen, wenn ich nur Brühe gemacht habe. Sie wollte nichts kauen, aber die Brühe hat sie getrunken, wenn auch nur ein bisschen.

Oder es gibt so spezielle Hydrierungslösungen in der Apo, gerade bei Durchfall. Mag aber auch nicht jedes Kind.


LG
Biene