Buggy oder Sportwagen in den Urlaub???

hallo liebe mama´s

erstmal alles liebe auch zum muttertag für euch...


nächsten samstag fliegen wir mit unserem laurin (1jahr) zum ersten mal in den heißersehnten urlaub.

ich würde gerne den sportwagen mitnehmen, mein freund streikt, er meint der buggy reicht...

er schläft zur not eigentlich wirklich in beiden wägen.
der sportwagen (mutsy urban rider) hätte halt große lufträder, einen sonnenschrim...

und der buggy (cybex) wär eben kleiner und handlicher für den transport usw.

was würdet ihr denn machen?

ich würde mich sehr über eure meinungen freuen!!!

liebe grüße
caro

1

Hallo,

ich würde mich im Urlaub nicht mit einem sprerrigen Sportwagen belasten. Wenn er auch im Buggy schläft, reicht der völlig.

Wir haben im Urlaub immer nur den leichten Buggy mit gehabt, auch weil wir nicht immer die Begebenheiten am Urlaubsort kannten. Einen Buggy kann man auch mal leichter über Treppen, Sandflächen o.ä. tragen.

Viel Spaß im Urlaub,
LG, Anja

P.S. Den Buggy könnt ihr ja auf jeden Fall als Handgepäck im Flugzeug dabei haben, ich weiß gar nicht, wie das mit dem Sportwagen wäre, der ist dann wahrscheinlich als normales Gepäck bei den Koffern.

2

boahhh ne sportwagen ist echt nicht das beste fürn urlaub dieses ganze schleppen am flughafen usw. am besten ist ein buggy der ist meistens einfacher für den strand u.ä und auch leichter den kann man schnell auch zusammen klappen also ich nehm leiber buggy.. lg jenny & leyla 16. mon

3

Hallo!

Ich würde auf JEDEN FALL den Buggy nehmen. Alles andere ist
für eine Flugreise viel zu umständlich. Überleg mal was ihr sonst noch alles mitschleppen müsst, da würd ich`s mir so einfach wie möglich machen. Bei uns hat es letztes Jahr auch super geklappt mit dem Buggy und dieses Jahr werden wir es auch wieder so machen.

LG

4

Buggy!!

LG Angel