Zeigt sich immer auf die Windel -Blasenentzündung???

Hallo zusammen,

meine Maus ist 18 Monate alt und hatte leider schon zweimal (mit 8 und mit 12 Monaten) eine Nierenbeckenentzündung. Wir haben es immer an dem hohen Fieber gemerkt und ob sie vorher eine Blasenentzündung hatte, konnte uns der Arzt nicht sagen. Er meinte, sie könnte eine gehabt haben, muss aber nicht. Eine Nierenbeckenentzündung könnte auch so entstehen.

Seit heute zeigt meine Süsse sich nun desöfteren vorne auf die Windel und macht hmhm. Vorhin beim Mittagessen machte sie das plötzlich als sie im Hochstuhl saß. Sie weint dabei nicht bei, macht auch kein schmerzendes Gesicht, sondern zeigt wirklich nur mit ihrem Zeigefinger darauf und macht hmhm. Als ob sie mir was sagen wollte. Sie spricht noch nichts außer Mama und Papa.

Ich habe ihr in letzter Zeit häufiger mal Pipi und Aa gesagt, d.h. hatte sie die Windel voll, habe ich betont, dass sie Aa gemacht hat. Oder beim Windelwechsel gesagt, dass viel Pipi in der Windel sei... Was hat das wohl zu bedeuten, dass sie nun öfters darauf zeigt? Kann ihr etwas weh tun oder liegt es vielleicht daran, dass sie sagen will, dass sie Pipi macht??? Ist doch mit 18 Monaten noch sehr früh bzw. kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie das zeigen würde.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Bei Schmerzen könnten so kleine Kinder das doch noch gar nicht lokalisieren, oder?

Was will sie mir wohl sagen???

LG, sadi

1

meine maus hatte zwar noch keine blasenentzündung, ich dfür aber schon öffter...
hast du mal an der windel also dem pipi gerochen??? wenn es streng riecht oder dunkler ist als sonst würde ich zum arzt un ddann son beutel besorgen ums zu testen...
vorsichtshalber auf jeden fall ganz ganz viel trinken lassen, kann nie schaden.

alles gute
Tanja

2

Hallo,
vielleicht ists doch der erste Schritt zum Sauberwerden:
Zuerst merken sie, wenn sie gemacht HABEN
dann, wenn sie gerade machen (da sind wir gerade, mit 24Mon!!)
dann wenn sie bald müssen
Könnte also sein. Vielleicht ist sie stolz?
Meine Maus hatte auch schon 2x Blasenentzündung, haben wir aber nur am hohen Fieber gemerkt, der Doc bei der Urinprobe, sie gar nicht.
Gruß, I.

3

Also Silas ist jetzt 20 Monate alt und in den letzten Wochen hat er auch begriffen, dass wenn er auf seine Windel zeigt und "bahbah" oder "Tata" (nehme mal an, dass soll Kacka heißen ;-)) sagt, Mama und Papa mitkriegen, dass irgendwas in der Windel ist.

Wir haben jetzt nur noch nicht so ganz rausbekommen, ob das heißen soll dass er gerade in diesem Moment was macht, oder obs ihm dann in dem Moment gerade unangenehm am Po wird.

Auf jeden Fall aber ein eindeutiges Zeichen für: Mama/Papa - Windel gucken! #verliebt

Denke, dass wird bei dir auch der Fall sein.

Liebe Grüße
Mandy mit #stern (Ende Okt.2007), Silas (*06.12.08), #stern (Ende März 2009) und Tamino (*12.06.10)

4

hi.wurden die nieren denn mal richtig untersucht? (US)

5

Ja, wir hatten die MCU Untersuchung und da war alles ok, also einen Reflux hat sie nicht. War dann nach dem zweiten Mal auch noch bei einem Kinerurologen und er hat auch nochmal US gemacht und sagte auch, anatomisch wäre alles in Ordnung. Sie hat von ihm für 3 Monate eine Antibiotikum Prophylachse bekommen... Unser KiA meinte, das wäre nicht nötig, aber ich habe es ihr nun die letzen 3 Monate gegeben.

8

auha.wie war denn die mcu?? #zittermeinem sohn steht das im november bevor (er ist dann 8 monate alt) habe ziemlic hangst davor,dass er mich dann hassen wird#heuleine ING hatte er schon...das war easy locker-flockig;-)

6

Fass ihr doch mal direkt, wenn sie es dir anzeigt an die Windel. Vielleicht möchte sie Dir sagen, daß sie gerade gepullert hat. Dann würdest Du es fühlen, das die Windel warm ist.

Meine hat das in dem Alter auch mal eine Zeitlang gemacht und sich dann beim Pullern immer vorne an die Windel gefasst.

Bei einer Blasenentzündung hätte sie Schmerzen und würde Schreien bei jedem Pullern oder über Bauchschmerzen klagen.

LG Katja

7

Ich denke, wenn sie Schmerzen haette, wuerde sie anders reagieren, mit Weinen z.B. Meine Kleine ist 17 Monate und wenn sie Gross in der Windel hat, zeigt sie in Letzter Zeit drauf und sagt "Oh oh". Also denke ich nicht, dass es zu frueh bei Deiner Tochter ist.
Mehr kann ich zum Thema leider nicht beisteuern, aber ich hoffe, dass bei Deiner Kleinen alles okay ist. Viel Glueck,
Julia.

9

hi!

meine maus hatte auch schon eine blasenentzündung und eigentlich hatte sie kein fieber. se hat auch nur nachts geweint beim pipi machen, ich denke tagsüber war sie zu abgelenkt.

ich habe seitdem kleine beutel die man aufklebt und urinteststreifen zu hause. jetzt macht sie pipi ins töüfchen und ich kann einfacher testen. solche schmerzen soll niemand haben.

ich würde morgen mal testen und dann weist du bescheid. bevor es noch schlinmmer wird evtl.

vg dani