Sandmuschel nicht zugedeckt - jetzt steht das Wasser drin, was tun?

Hallo,

ich habe vorgestern aus der Sandmuschel schnell Spielzeug für unseren Ausflung rausgenommen und übersehen, dass ich die Muschel nicht ganz geschlossen habe. Jetzt hat es fast den ganzen Tag reingeregnet und das Wasser steht so richtig drin - und kann natürlich nirgends abfließen..

Zwergi freut sich natürlich - Matsch! *lach*

So viel Sonne ist ja nicht mehr - wie kann ich das Trocknen beschleunigen?

LG - Lucie

1

Hallo,

das ist uns schon 100x passiert. Der Sand trocknet relativ schnell wieder und in 1-2 Tagen kann man wieder spielen.
Unser Sand ist schon 1 Jahr drin und hält super.

Mach Dir keine Sorgen, das ist nicht schlimm.

lg Maren

2

passiert uns auch ständig , wobei manchmal mahct man sie zu aber der wind weht sie wieder auf , manchmal habe ich das überflüssige wasser versucht oben abzugiessen , damits schneller trocknet.

3

links u. rechts per bohrmaschine ein kl. Loch u. es rinnt ab- mein Mann kam drauf, funktioniert super

4

Super - danke Euch!

Wir haben jetzt das Wasser oben abgeschöpft und mein Mann und mein Sohn haben dann den Matsch in die andere Muschelseite geschaufelt - das hat wohl sehr Spaß gemacht! *lach*

Jetzt hocken beide in der Badewanne und ich darf Wäsche waschen. :-D

Es regnet ja eh wieder - wenigstens hatten sie eine schöne Stunde draußen verbracht..

Ich brauch unbedingt auch Gummistiefel - habe nur so alte, die passen nicht richtig - wird Montag gleich nachgeholt, ebenfalls für meinen Mann! *freu*

5

gummistiefel für damen führt gerade aldi nord.... 9,99€


lg

6

Wäre genau das Richtige für mich, leider wohnen wir in Oberfranken - Bayern.. =:o) Danke trotzdem für Deinen Tipp!:-)

weitere Kommentare laden
9

ich gieße das meiste wasser ab und der rest trocknet schon wenn du zu mittags/sonnenstunden den deckel aufmachst und nachts und bei regen den deckel zumachst... im schlimmsten fall kommt eben neuer sand rein...